BLP Aufbau- und Prüfungsseminare

Aufbauseminar

Grundlagen sitzen, auf gehts zur BLP.
Grundlagen sitzen, auf gehts zur BLP.

JP/R bzw. JAS/R bestanden und nun steht die BLP als nächstes auf dem Programm? Wir bringen

eurem Hund und euch in unserem Ein-Tages- Seminar diese Prüfung näher und geben Tipps und

Anregungen zu einem möglichen Aufbau in jedem einzelnen Fach. Vom Einweisen über Wasser bis

zum Standtreiben - wir versuchen, die Prüfung einmal komplett durchzuspielen, wobei die einzelnen

Fächer dem jeweiligen Ausbildungsstand der Hunde angepasst werden und nicht garantiert werden

kann, dass jeder Hund alles einmal arbeitet. Allerdings werden wir ausführlich auf eure jeweiligen

Schwerpunktthemen eingehen – in Theorie und Praxis. Dabei lernen wir auch durch Beobachten der

anderen Hunde, wie wir unseren eigenen mit Spaß und Erfolg auf die BLP vorbereiten können.

 

Ort: wird vorher bekannt gegeben

 

Kosten: siehe Preise

 

Schleppwild muss von jedem Teilnehmer anteilig mitgebracht werden. Dieses wird dann in der Gruppe von allen genutzt, damit nicht jeder die Prüfungsanzahl an Wildstücken mitbringen muss, welches für die jagdliche Prüfung normalerweise notwendig ist. Wieviele Tiere pro Person mitgebracht werden müssen, wird vorher in einer Orga-Mail bekannt gegeben. 

 

Wenn ihr Fragen zum Kauf und der Behandlung von Schleppwild habt, nehmt einfach Kontakt mit uns auf.


Prüfungsseminar

"Blind über Wasser" ist mit die größte Herausforderung der BLP.
"Blind über Wasser" ist mit die größte Herausforderung der BLP.

Ihr steht kurz vor der BLP und hadert noch mit euch, ob euer Hund schon soweit ist? Oder ihr habt gar schon gemeldet und wünscht euch eine "Generalprobe"? In unserem BLP Tagesseminar werden wir mit euch in möglichst realen Szenarien die komplette Prüfung einmal durchspielen. Von der Zahnkontrolle bishin zum Standtreiben und Einweisen über Wasser ins Schilf - an diesem Tag könnt ihr checken, wie und ob euer Hund gemeinsam mit euch in einem fremden Gelände sowie zwischen fremden Menschen und anderen Hunden arbeitet - und abends hoffentlich mit einem bestärkten, motivierten Gefühl wieder nach Hause fahren. Einige Prüfungsaufgaben werden wir in einer Gruppe abarbeiten, bei anderen ggf. die Hunde splitten, damit trotz des straffen Programms noch ein wenig Zeit bleibt, um auf evtl. auftretende "Herausforderungen" oder Fehler, die sich eingeschlichen haben könnten, einzugehen und ein paar Tipps mit auf den Weg zu geben.

 

Ort: wird vorher bekannt gegeben

 

Kosten: siehe Preise

 

Schleppwild muss von jedem Teilnehmer anteilig mitgebracht werden. Dieses wird dann in der Gruppe von allen genutzt, damit nicht jeder die Prüfungsanzahl an Wildstücken mitbringen muss, welches für die jagdliche Prüfung normalerweise notwendig ist. Wieviele Tiere pro Person mitgebracht werden müssen, wird vorher in einer Orga-Mail bekannt gegeben. 

 

Wenn ihr Fragen zum Kauf und der Behandlung von Schleppwild habt, nehmt einfach Kontakt mit uns auf.