Aufgabe zur Podcast Episode P087

Dummytraining mit zwei eigenen Hunden

Dieses mal habe ich zwei Aufgaben mitgebracht, die für unterschiedliche Level deiner Hunde geeignet sind.

Es ist eigentlich nur eine komplexe Aufgabe bei der ich einen Part rausgenommen habe, den man mit dem unerfahrenen Hund trainieren kann. So muss man nicht zwei ganz unterschiedliche Settings für ein Training aufbauen bzw. Unterschiedliche Gelände suchen.


Die Anfängeraufgabe besteht nur aus dem unteren Teil der komplexen Aufgabe. Es findet keine Markierung oder ein Voran auf ein Blind statt, sondern es wird sich auf das Back fokussiert.



Hinweise:


1 - Du kannst die einfacherer Aufgabe schwieriger gestalten, je nachdem welche Reihenfolge du wählst. Wenn dein jüngerer Hund zuerst arbeitet, ist es für ihn leichter. Wenn er nach dem älteren dran kommt, wird es schwieriger.


2 - Du kannst die Kombi Aufgabe auch noch weiter in kleine Einheiten teilen. So kannst du z.B. Fußarbeit machen, dann ein Dummy bei X3 auslegen und Voran auf D1 oder D2 schicken.


3 - Schwieriger wird die Kombi Aufgabe, wenn D1 ein Blind ist und hinter einem Geländeübergang liegt.



PS: Ich freu mich wirklich sehr, wenn du meine Aufgaben an deine Freunde schickst oder auf einem sozialem Netzwerk teilst. Nutze dafür aber bitte diesen Link:

 

---->    https://www.hundeschule-jagdfieber.de/trainingsgruppe/     <------

 

Ansonsten kann es sein, dass der Link schon nicht mehr aktuell ist, wenn er geöffnet wird.

Viel Spaß beim Training!