1. April 2022

P076: Dummytraining in der Brut- und Setzzeit

Episoden-Info

Die Brut- und Setzzeit ist für die Wildtiere wichtig, für unser geliebtes Dummytraining ist es aber oftmals eine schwierige Zeit. Da wir unsere Hunde nicht frei laufen lassen können, ist unser Training sehr eingeschränkt.

Wir können diese Zeit jedoch als Chance nutzen, das Dummytraining klarer zu strukturieren und an den Basics zu feilen. Deshalb gibt es in dieser Episode Tipps für Dummytraining in der Brut- und Setzzeit.

Links, die in dieser Episode erwähnt wurden:

Transkript zu dieser Episode:

Klicke hier, um dir das Transkript anzuschauen:

Das kann man zum Beispiel auch, dass man den Hund ins Sitzpfiff reift und dann an ihm zu mischen Ball vorbei Kohlen lässt und solche Geschichten das sind so eine Sachen, die kann man sehr gut machen, also ganz diese ganze frust geschichte, diese ganze einspringen und Impulskontrolle und so weiter. Herzlich willkommen beim Podcast Dummy und Co! Der Podcast der Hundeschule Jagdfieber! Ich bin susanne und ich werde euch meine Tipps und Tricks um damit training verraten,

damit ihr euren Hund strukturiert zielorientiert, unkreativ bis zur Prüfungs reife aufbauen könnte. Hallo und herzlich willkommen beim Podcast Dummy und Co Ich bin Susanne von Hundeschule Jagdfieber und heute geht es um das Thema damit training und die brot und setzt Zeit. Als ich noch in Deutschland war, habe ich mich jedes Jahr gefragt was mache ich in diesen vier Monaten? Also Niedersachsen begann es immer im ersten April bis 15.

juli, also dreieinhalb Monate und gedacht ja, die schönste Zeit zum Training, die schönste Zeit Wetter ist es nicht so kalt, das ist alles ja aber man dafür nirgendwo die Leine ab machen, weil es ist gut und setzt Zeit, was ja auch richtig ist, weil es ist ja Brot und setzt seit das heißt es gibt überall Nester auf dem Boden, es gibt reale Rehkitze und so weiter.

Hier in Kanada gibt es keine Brut und setzt seit da muss ich mir also in denen sich keine Gedanken machen, aber natürlich muss man auch einfach aufpassen und es geht darum wie kann man denn in der Brut und setzt seit trotzdem weiter trainieren ohne wirklich wild zu stören? Das hat den Sinn war, dass es diese Brut und setzt seit gibt es ja nicht einfach ausgedacht,

sondern die Tiere brauchen in dieser zeit einfach mehr ruhe als sonst. Und ja und diese zur folge soll so darum gehen, dass ich einfach ein paar Tipps gebe was man da alles nochmal kannst, damit du sage ich mal einfach damit eine Gedanken schweifen können im Frühling und du trotzdem was machen kannst, ohne dass das du da jemand störst okay so, also als erstes muss ich euch kurz ins Gewissen reden und zwar was sie alles nicht machen solltet in der Brut und setzt Zeit hier sollte keine großen suche machen außer natürlich im Gelände wo er 100 % Vista ist Kein Wild ist eingezäunt und so weiter.

Aber ansonsten große suchen, sind in der Brot und setzt Zeit. Eigentlich das schwierigste, weil der Hund daher unkontrolliert im Unterholz suchen soll, auch wirklich alles aufstöbern soll, dass er der Sinn der ganzen Geschichte im Wald, nicht einfach irgendwelche Hecken oben worüber rein, raus wo ihr nichts blickt ja nicht den Hund schicken, nicht den Hund von alleine lassen, es gibt keinen frei scheinen jetzt in dieser Episode ich werde euch nicht sagen Nachkommen geht einfach im Wald Leine ab und los geht,

nein, fragt, ob wir irgendwo sein dürft, fragt, ob ihr zu bestimmten Zeiten um, wo sein dürfte, oder ob es irgendwann nicht wichtig ist und so weiter. Er fragen, Fragen, fragen, man kann abgewiesen werden ja, aber besser, als wenn man irgendwo stört und dann wirklich sage ich mal, als wenn man da so ein ein Tier dann findet,

was man gestört hat, wo dann vielleicht auch die Mutter nicht mehr zurückkommt oder das Tier so geschwächt wird dadurch, dass ihr der Sport und Hobby macht, überlegt es euch noch mal, okay, noch mal wild, gerade auch Rehkitze und so weiter. Können ganz nah am Weg liegen, die sind manchmal ein bisschen doof, also man, man denkt der gut ein Meter vom Weg wo viele Leute dran vorbei laufen,

trotzdem liegen die da, weil sie auf ihre Tarnung vertrauen und da wirklich davon ausgehend hier passiert schon nichts das heißt nicht in hohes gras schicken, nicht auf wiesen schicken, die sage ich mal kniehoch sind, sondern sie sag mal, wenn jetzt ein sportplatz habt das so auf einen zentimeter geschoren ist es das ist kein ding mal da sind ja so da wird sich nicht verstecken,

da wird es auch keine nester geben und so weiter. Aber ihr glaubt gar nicht wie sehr die sich verstecken können in auch nur halb hohen gras und bitte schickt eure hunde nicht auf wiesen auf freiflächen und so weiter, sondern nur wenn das gemäht ist er und auch nicht wenn es wenn es gemeldet und liegt die bauern wollen auch ihr heute noch benutzen können sondern nur wenn es wirklich erlaubt es und wenn es gemietet und so weiter gelände möglichkeiten.

Ich habe euch einfach mal bisschen was zusammen getragen. Ich weiß, es ist schwer, ich weiß es noch mehr von meinem Training selber in Deutschland ist ist einfach wahnsinnig schwer, gerade weil das damit Trainer auch ohne Leine nur richtig Spaß macht. Aber ich habe trotzdem was man mitgebracht. Es gibt sowas wie apfel wiesen oder streuobstwiesen, die gibt es relativ häufig, die sind auch eingezäunt und manchmal darf man darauf trainieren gerade wenn man sage ich mal denjenigen kennt oder Feuer fragt,

dann ist das eine möglichkeit, da was zu machen, dann noch für alle die in der Stadt sind die männer da sie sowieso immer mit den und unser zeit so eine Sache weil es gibt ja ich sag jetzt nicht, dass da keine Rede in hamburg gibt, aber in berlin auf jeden fall Stadtpark und so. Aber es gibt auch hunde parks wo die hunde frei laufen dürfen und normalerweise immer um ein Gott geht bloß nicht hunde Parks,

da sind alle die die schlimmsten hunde der welt sind dort aber ich sag mal not macht erfinderisch und könnte sehr krasse Verleitung üben das spielen leute frisbee mit ihren hunden oder bällchen oder kloppen sich welche. Und wenn man in bestimmten abstand einhalten kann, ist das eine gute trainingsmöglichkeiten gerade übrigens Fußarbeit und so okay, dann eingezäunte Gebiete, wenn ihr sowas sieht versucht herauszufinden wem das gehört und warum deswegen ihr müsst dann einfach man muss ja nicht immer das perfekte Gebiet haben für damit training ist es reichen auch nach ein paar hektar,

wo ich jetzt sagen ich hab keine ahnung wie hector ich habe immer so gar keine ganz schlechtes Raumgefühl für maße, aber es muss nicht riesig sein, man kann auch etwas kompliziert gestalten und dadurch dann auch was so trainieren. Natürlich sind große Gelände natürlich schöner. Dann falls den trainer habt nutzt das gelände aber nicht privat wichtig der trainer hat meistens ewig gebraucht um endlich gelände finden zu können wo er mit menschen trainieren darf und wenn dann in dieses einige länder oder mehrere gelände dann noch andere Privatleute reingehen und da einfach mal trainieren weil hier sie erlaubt,

dann wird dem trainer das einfach mal entzogen und nicht nur weil das dann blöd von trainer ist, weil der damit sein geld verdient. Nein ihr könnt dann auch nicht mehr trainieren und meistens können dann auch die privaten ganz nicht mehr trainieren weils einfach dann der besitzer da kein bock mehr drauf hat und warum weil sie meistens was kaputtmachen was müll liegen lassen. Ich sag jetzt nicht,

dass das die Dummy leute sind oder hunde leute, aber das ist das was sie Eigentlich stört sie ich wills nicht für alle sprechen, aber das ist dann immer das Problem, versucht euch zusammenzutun irgendwo. Ja ich weiß, man möchte sich auch nicht reinhängen. Wenn jemand Gelände hat, wo man trainieren darf, dann hat er plötzlich ganz viele Freunde. Alle sei so Ja,

ja, ich mach alles, aber versucht euch vielleicht auch zusammenzutun, um zusammen Gelände zu bekommen oder für kurze Zeit nutzen zu können. Fragt einfach warum fragen was das Zeug hält. Ihr könnt auch Inserate schalten habe ich selber noch nie gemacht, aber man kann's ja mal probieren einfach mal auf ebay Kleinanzeigen suche ein gebiet zum Trainieren mit Hund ohne Leine in bad, irgendwas ja versucht kreativ zu werden,

ich weiß, es ist wahnsinnig schwer und man kann auch Wege nutzen, auch wenn der Hund auf die wegen auch angeleint sein sollte, aber dazu kommen wir jetzt gleich, also gehen wir jetzt mal davon aus ihr wollt trainieren und habt jetzt war ich mal kein Gelände oder so, sondern ihr wollt einfach mal auf dem Spaziergang üben, so wie man es ja auch sonst so gemacht erneuert in der Bruder.

In der Zeit ist immer alles noch ein bisschen schwieriger, was man eben gut machen kann es Wege runter schicken oder auch Kreuzung zu nutzen kann man dem Hund in die Mitte setzen? Rechts, links und beck schicken? Man kann ihn auch schräg setzen, wenn man ihn so ein bisschen also so oder so eine dreier kombination so eine gabelung hat. Da kann man das auch machen,

das darunter auf dem weg bleibt oder man kann über kleine ecken durch schicken, also wenn das kreuzung gibt und dann hat man ja immer so ein Dreieck sozusagen von einem weg zum anderen mann kann man da auch durch schicken, wenn man vorher geguckt hat, da kann man super schön Gelände übergänge machen oder man man übt sozusagen von einmal durch dieses Dreieck durch und dann über den Weg in den in den anderen,

das andere Gebiet aber eben ganz, na ja, nur so ein Meter oder so, und das muss man vorher gucken, wie das aussieht, aber das ist auf jeden Fall möglichen. Das kann man auch eine Schlepp Leine machen, wenn man die fallen lässt. Und das wäre so meine meine, mein Haupt Augenmerk da, wo ich am meisten mit mitmache, also Wege sind eigentlich,

meint mein Fan, ich mache viel auf wegen in der Boot und setzt seit dann noch Baustellen. Kann man gut bearbeiten. Also zum beispiel das an die tauschen kann man super gut bearbeiten wasser einstiege kann man gut üben wenn man den wasser zur verfügung hat, aber gerade brot und setzt zeit ist ja nicht so dass der delfine sind oder so und rehe schwimmen auch selten.

Sst da kann man zumindest das ganz gut üben. Ist es auch relativ warm schon im april und das ist mein ganz gutes trainings ziel. Dann dann zum beispiel alle die intime Jagdfieber sind. Ihr wisst ja ihr habt den navigator jetzt, das heißt ihr wisst ganz genau wann ihr mit anti tauschen und mit wasser einstiegen beginnen solltet falls sie diese baustellen habt wenn ihr nur einen trainingsplan schon vorangeschritten seid.

Was man noch machen kann, dass ich jetzt einfach mal die elemente durchgegangen beim training ganz klar Fußarbeit kann man starke verleitung einbauen wie zum beispiel mit tennis bei vorne schubsen oder eben durch die den hunde park oder die hundewiese und sowas alles dann kann man am wasser entlang Fußarbeit machen. Dann noch mal alle team Jagdfieber. Es gibt den fokus wechsel hoch drei. Den kennt er und da haben wir zum Beispiel Fußarbeit am Wasser von Petra gesehen und haben uns darüber unterhalten,

was man da gut machen kann was sinnvoll ist und womit sie müssen schwerer oder leichter machen kann also dass man da muss man den Hund nicht ins Wasser schicken, sondern man ist nur am wasser, das geht auch ganz gut mit wasser das man sonst nicht so gut erreichen kann, also wo man zum beispiel sagt ok das ist der einstieg ist zu schwierig oder man darf auch an sich nicht rein dafür ist ganz gut und ein paar steine ins wasser werfen das geht doch eigentlich immer und was man auch machen kann,

ist zum beispiel grund stellung übrigens parallel zur Fußarbeit nicht direkt in der Fußarbeit üben, sondern wenn ihr ein problem mit grund stellung hat dann übt das separat das ihn nicht ständig immer diskutieren müsste. Ja immer dieses klatsch klatsch platz an den oberschenkel nein grund stellung ist sagt rums rein fertig. Mal korrigieren, dass es gar kein ding oder hund grund stellungen dann voran schicken,

dass man ihn dann noch mal ein bisschen sortieren muss oder so alles kein drama aber wenn man einen grund stellung ß Problem hat, indem man jedes Mal, wenn man das damit bekommen hat, zehn mal fragen muss, könntest du bitte an meine richtige Seite kommen und nicht dich nach links sortieren, nicht nach rechts sortieren, sondern einfach bei mir sein dann kann man das super gut in der brot und setzt zeit üben.

Auch beim einweisen kann man was machen und zwar kann man halt voran auf wegen trainieren macht nicht hundertfünfzig meter sondern 20 30 meter reichen auch. Da kann man zum beispiel der alte fall stellen schicken oder beim bäcker kann man ein verleitung vorbeischicken oder auch seite kann man auch in dem man mit kreuzung arbeitet. Da kann man den und dann auch voran Sitzpfiff seite oder eben voran beck oder man setzt ihn ab,

macht Kommpfiff und beck oder man sie also da gibts ganz viele kombinationen die man machen kann und dazu gibt es auch eine Aufgabe diesmal in der Trainingsgruppe und dann noch den kleinen Suchenpfiff zum Beispiel. Da kann man üben, das der in verschiedene Richtungen geht, also wie im Team Jagdfieber trainiert erst mal so, dass es nach hinten geht, weil der Hund naturgemäß erst mal nach vorne sucht und damit man diesen natürlichen Trieb sage ich bald es ich muss jetzt hier vorne alles absuchen,

geht Baum bis nach hinten auf, und das kann man natürlich auch machen, wenn der Hund das verstanden hat, dass wenn er sitzt und den Suchen verführt und dann hinter ihm zu suchen hat und auch klein zu suchen hat. Das ist wichtig nicht hier so acht Meter rechts und links, sondern maximal Meter mal Meter, dann kann man anfangen, dass man sagt okay,

ich herzlich gern links von dir und derzeit ist kein rechts von dir und das kann man am Anfang natürlich auch mit normalen Memories machen oder mit ja, also, das darunter schon gesehen hat, dass da was war oder dann auch mit Blei. Eins also, dass er nicht gesehen hat, dass da was war und auch mit Verleitung plus bleibens, das heißt man legt zum beispiel was auf die rechte Seite und lässt ihn links arbeiten,

wenn er den Hund auf den Weg setzt zum Beispiel da kann man auch sehr gut an der Entfernung arbeiten, weil der Hund ja an sich sitzt. Du schickst ihn ja nicht voran von der Weg, da würde ich nicht so weit schicken wollen. Aber wenn er sitzt und du ihm sagst, links suchen, und dann sucht er da in Paul, wollte blättern oder so,

dann kommt er dann nachher zu dir gelaufen. Und gerade da vergisst man, die Entfernung aufzubauen beim kleinen Suchenpfiff man liebt das ganz viel oder je nachdem, wie man das aufbaut, Man übte sehr nah, und dann sagt man das verstanden, Aber gerade in kleinen Suchenpfiff ist die Entfernung das Ding, wo es meistens knackt, weil die Hunde merken Okay, sie ist mein Hundeführer ist weiter weg,

das heißt, ich komme mal näher und sucht dann Das sollen sie nicht machen, sie sollen bei den fünf sofort anfangen zu suchen und nicht sich erst bewegen, was man auch man kann es neben den schönen einstiegen bei den Baustellen also wenn man zum Beispiel 100 der nicht sofort reingeht und nicht gerade rein geht oder der Vieh beim Reingehen oder der ja, also dieses Ganze,

der einfach Wasser nicht einfach an nimmt als Gelände übergang, sondern immer, dass es Probleme hat, kann man das gut mache als Baustelle aber auch einfach schwimmen üben, dass der Hund wirklich wieder Muskulatur krieg gerade übern Winter und so, und dass er auch einfach mal lernt, eine längere Strecke zu schwimmen. Nicht immer nur zehn meter, sondern auch mal 30 40 meter aber da ist halt wieder der brauch man gelände führen wo man rein darf,

gewässer und so weiter oder man geht weit mit schwimmen, dann macht man damit Training und tut so, als ob es für die anderen tut. Man so als ob man mit dem hund einfach nur schön planschen möchte, aber dabei macht man mit dem schwimmtraining was man auch machen kann ist zum beispiel wenn man das element Sitzpfiff noch ein bisschen verbessern möchte. Also zum einen natürlich dieses absitzen auch an der langen leine kann man das ja auch machen wenn das ich radfahrer kommen werde oder was auch immer was er da so über den weg läuft,

aber auch dass dieser Sitzpfiff oder dieses sitzen länger ausgehalten werden sollte, also das wenn man den Sitzpfiff gibt, dass der hund dann nicht gleich immer anfängt mit jetzt was denn jetzt jetzt beck jetzt rechts links? Sondern dass er einmal kurz durchschnaufen lernt und sagt okay könnte auch müssen länger dauern, weil sie muss sich jetzt grabmals rotieren. Manchmal macht man ja so Sitzpfiff mist warum man jetzt eine Sitzpfiff gemacht wo wollte ich jetzt eigentlich hinschicken?

Links rechts ich weiß nicht was es jetzt besser muss ich mich um sortieren das ist doof, wenn da der Hund anfängt dann einfach weiter zu laufen oder so, das kann man zum beispiel auch gut üben das man halt den hund ins Sitzpfiff reift und dann an ihm zu mischen ball vorbei Kohlen lässt und solche geschichten das sind so eine sachen die kann man sehr gut machen.

Also ganz diese ganze frust geschichte, diese ganze einspringen und impulskontrolle und so weiter. Was auch gut über es ist der vorsitz, den braucht man sich nicht im Dummytraining als ich benutzt ihn auch nicht zur abgabe oder sowas sondern den vorsitz benutze ich dafür also dass der hund lernt vor dir zu sitzen auf kommando das ich ihn besser aufbauen kann, wenn ich zum beispiel in kleinen Suchenpfiff links,

rechts oder beck schicken möchte und dazu muss er einfach vom ma sitzen und dann sagte ich Sitz und dann gehe ich nach hinten oder geh weg, so dass er dann richtig sitzt. Es ist immer schwierig, wenn man dann eigentlich ins Training möchte und dann die ganzen vor übung gar nicht funktionieren, also zum Beispiel das, was wir auch beim Jagdfieber in der Stufe Einführung haben,

also dass es zum Beispiel Hand Tage gibt, dass man mit dem Hund übt, die Hand zu berühren, damit er dann später auch mit dem Da mir die Hand berühren möchte und dadurch in die Hand abgibt, oder dass man eine tote Maus Spiel macht das ist so ein Spiel, das sich über gerne mache, das zum einen gut für die Abgabe ist, Das heißt der Hund lernt bringen und abgeben nicht die Abgabe in die Hand,

sondern das Abgeben ist schön, macht kein Stress, ist alles entspannt, ich krieg was dafür. Und auf der anderen Seite lernt der Hund mit diesem tote Maus Spiel auch den Stress Level zu regeln nicht zu reduzieren, zu regeln. Er lernt, dass man sich aufregen darf Spiel, Spiel, Spiel, Spiel, Spiel, Runterkommen, Atmen. Und erst wenn der Hund wirklich richtig ich sag mal in einem verstrichen aufgibt und runterfährt,

geht es weiter und so lernt der Hund sehr schnell an, aus Schalter zu Ja zu zu haben, wurde einmal gefragt wie Wie kann man einen an aus Schalter trainieren? Ja, genauso, und das mache ich mit Hunden, die sehr Jungen sind. Das ist zum Beispiel auch um Welpen Kurs einen ein Thema dass man dem Hund einfach schon von Anfang an beibringt zu mir kommen,

super was mitbringen, super was abgeben ist super und dabei hoch fahren, weil wir wollen ja auch einen schnellen, zügigen, lustigen gespannten hund haben, aber gleichzeitig auch für aufs auf die sekunde wieder runter fahren alle die hier in toller haben und tollen machen, ihr wisst was ich meine das brauchen ganz dringend beim Tollen und was man auch machen kann, was man auch mal gezielt üben kann,

was manchmal ein bisschen vernachlässigt wird, weil sie eigentlich immer so aussieht, als wenn man es gar nicht braucht, aber absetzen den hund und dann aber es auslegen gehen, dass der Hund sich nicht hinlegt oder aufsteht oder mitkommt oder nachrückt oder so wenn euch das egal ist, dass er sitzen bleibt, dann legt den gleichen mir wäre es nur wichtig, dass Euro und auch das macht was ihr sagt,

also mir ist es nicht wichtig, dass der Hund da sitzen bleibt, der muss nicht zehn Minuten sitzen und durch zugucken können, aber wenn ich ihm sage sitzt, dann soll er sitzen bleiben, weil ansonsten machte er einfach das was er möchte, indem er sich hinlegt. So meine ich, dass das heißt wenn ihr möchtet, dass eure und auch sitzt, da müsst ihr euch darum kümmern,

dass der auch sitzen bleibt, dann dürfte ihnen auch nicht zehn Minuten auslegen, sondern nur zwei Minuten oder eine halbe Minute oder er legt den gleichen aber das sind so Sachen, dass es gerade auch so für diese diskussionsgrundlage sag ich mal mit dem hund sehr wichtig das euro und lernt ihr ihr lasst nicht mit euch diskutieren ihr lasst nicht mit euch kommunizieren schon aber nicht reden nach dem motto ich könnt ich auch so machen und das sind so kleinigkeiten die kann man in der zeit,

in der man sowieso nicht viel schicken und rum und so weiter kann kann man da sehr gut. Ja und dann sind wir auch schon wieder am ende und da wollte ich dir noch kurz die aufgabe beschreiben die ist jetzt für die kostenlose Trainingsgruppe dame und Co gibt einfach anmelden unter www.Hundeschule-Jagdfieber.de/Trainingsgruppe da kannst du dich anmelden, dann kriegst du die Aufgaben zu jeder Podcast Episode einfach so in den Postcard postkasten geschickt,

also den e mail nicht in den Postkasten an der Haustür und da geht es diesmal um das voran den Suchenpfiff und das berg und das geht es vom kurzer entfernung aber es ist schwierig und es sind mit verleitung und es ist auch noch mal eine art kommunikations kontrolle ob dein Hund da wirklich auf dich hört oder ob er einfach mal macht dabei die aufgabe kriegst du dann einfach anmelden und dann ist sie bei dir im Postfach und da da die facebook Gruppe dami und co ist ab neunten 4.

wieder geöffnet. Also sie ist ja sozusagen in den winterschlaf gegangen und jetzt werde ich sie wieder aufwecken das heißt ihr könnt wieder schreiben und ihr könnt wieder kommentieren in der gruppe und ja ich bin sehr gespannt auf eure kommentare und euro feuern eure fragen was er da so habt ich werde sie lesen jut dann noch mal wiederholen pudern sie zeit trainiert nur da wo es erlaubt ist ja ist versucht es nicht darauf anzulegen,

weil wenn man was nein ja lassen wir es einfach passt vor allem auf bei wiesen natürlich auch im wald aber gerade wiesen, da denkt man immer na hier ist ja nichts und da liegen dann doch ein paar Tiere rechts und links vom Wegesrand wenn ihr an der Leine trainiert ja was in der hinsicht notwendig ist, dann achtet dabei auf Präzision. Ihr könnt jetzt nicht auf strecke gehen,

aber macht verleitung macht arbeitet daran dass die sachen präzise laufen, dass es funktioniert, dass er nur einmal kommando sagen müsste und nicht zehn mal und so weiter. Dann ist auch die brut und setzt zeit eine zeit des baustellen trainings wenn man da genau dieses präzise angehen kann auf kleinem raum und denkt an die trainings aufgabe trainings übung die ich euch beschrieben habe und auch an die alltags übung alltags übung heißt ja nicht dass man die nicht für den fürs damit regen braucht sondern das sind übungen die ihrem alltag machen könnt.

Die uhr damit training verbessern. Deswegen durfte sie nicht vergessen wenn ihr nicht wisst was alltags übungen sind, dann kann ich euch meinen werden. Große empfehlen unter www.Hundeschule-Jagdfieber.de/welpe da sind die leben ich alle mit dabei, damit ihr dann euren hund richtig gut vorbereiten können oder auch im team Jagdfieber sind sie natürlich auch mit dabei, da ist das alles mit integriert,

und da könnte ich auf die Warteliste setzen lassen unter www.Hundeschule-Jagdfieber.de/team Gut, dann sind wir durch die Brut umsetzt, ist eine harte Zeit. Ich weiß, gerade wenn man dieses Hobby hat, aber ich wünsch euch dennoch viel Spaß, viel für Training, viel Freude mit eurem Hund und meldet euch beim Frühlingserwachen an Seit beim damit Frühling dabei,

dass ich freu mich schon riesig drauf als einfach so ein Frühling ich bin zum Frühlings Mensch, ich mag es, wenn alles wieder von vorne beginnt, Wir hören uns gleiche Zeit, gleicher Ort bis dann tschüss.


Diese Episoden könnten dich auch interessieren:

Januar 24, 2020

P019: Roadmap & Grundlagen – Strukturiertes und kreatives Dummytraining auf dem Spaziergang (Teil 1)

Abonniere meinen Podcast Dummy und Co auf iTunes, Spotify oder Google Play und du wirst keine Episode mehr verpassen.


Hinterlasse eine Nachricht
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Bist du eigentlich schon in meiner Trainingsgruppe Jagdfieber? Wenn nicht solltest du dich noch heute anmelden. Ich möchte nicht, dass du eine künftige Podcast Episode und die dazugehörigen Trainingsaufgaben verpasst!