Lerne wie DU deinen Hund im Dummytraining ausbilden kannst

- mit Anleitung, Struktur und Spaßgarantie - 

Im Team Jagdfieber lernst du dein Dummytraining strukturiert aufzubauen, Fehler zu vermeiden und die Aufgaben abwechslungsreicher zu gestalten. Hier findest du die Struktur und Anleitung für richtig viel Spaß im Dummytraining!

Sichere dir deinen Platz im Team Jagdfieber!

Dummytraining ist großartig:

Du wirst ein echtes Team mit deinem Hund, er hört dir zu und befolgt deine fast lautlosen Kommandos über weite Strecken, aber...

Immer wieder erreichen mich Nachrichten wie diese

"Ich habe die Dummyarbeit für mich und meinen Hund entdeckt, aber die Begriffe und Videos sind mir alle zu kompliziert. Ich brauche Input, wann man was und wie am besten trainiert"

"Mein Hund liebt die Dummyarbeit. Unsere größte Baustelle ist die Ruhe. Da das Dummytraining vor Ort eher chaotisch und sehr unstrukturiert ist, weiß ich nicht, wie ich da am besten vorgehen soll."

"Mein Hund ist jetzt 18 Wochen alt. Ich vermute, dass ist zu früh fürs Dummytraining? Kannst du mir sagen, wann ich starten kann, damit ich mir nichts verbaue und den Kleinen aber auch nicht überfordere? "

Wenn es dir ähnlich geht, bist du im moment Vieleicht...

  • 1
    Überfordert, weil scheinbar alle durchsehen und sofort wissen was gemeint ist, nur du nicht. 
  • 2
    Überwältigt von all den Möglichkeiten im Dummytraining. Es ist kein Wunder, dass du das Gefühl hast, überall könntest du etwas falsch machen.
  • 3
    Verunsichert, wenn du hörst, dass durch kleine Fehler das ganze Training versaut wurde.
  • 4
    Auf der Suche nach einem strukturiertem Plan, damit du dein Dummytraining gleich richtig und korrekt aufbauen kannst.
  • 5
    Neugierig, wie das Dummytraining nach der Jagdfieber Art aufgebaut ist und was du für dich und dein Training daraus mitnehmen kannst.

Susanne ist die Meisterin für Aufbau und Struktur im Dummytraining.

Susanne, ohne Dich und Deine tollen Trainingsanleitungen hätten wir uns sicher nicht so gut geschlagen.

Caro mit Koda

Kodi und ich trainieren von Anfang an nach Deiner Methode im Team Jagdfieber. Mein erster Hund, dann auch noch ein Toller ;-) und keine Ahnung vom Dummytraining, klingt erst einmal nicht sehr vielversprechend.

Dein Aufbau und Input haben aber scheinbar ordentlich Früchte getragen. Am Wochenende hatten wir eine Einzelstunde bei einem Dummytrainer in unserer Region und er hat mich für den guten Aufbau und die sicheren Grundlagen gelobt.

Hol dir eine Tasse tee und stell dir vor...

  • Du siehst jeden Tag, wie dein Hund dich besser versteht.
  • Du machst genau die richtigen Schritte und Trainingsaufgaben.
  • Deine Ideen für Aufgaben auf dem Spaziergang sprudeln nur so.
  • Es macht dir einfach Spaß mit deinem Hund Dummy zu machen.

Das alles ist möglich für dich, ohne...

  • 1
    deinen Hund ungerecht zu behandeln, nur weil ein Trainer sagt, du sollst dich mal durchsetzen.
  • 2
    frustriert aufzugeben, weil es sich so kompliziert und überwältigend anfühlt.
  • 3
    Zeit zu verbrennen mit Training in einer Gruppe, wenn dein Hund noch nicht bereit dafür ist.
  • 4
    verwirrt zu sein, durch die komplexe Anleitung der Dummyarbeit in deinen Büchern in denen KEINE Trainingsaufgaben ohne Helfer drin stehen.

Du und dein Hund bestimmen das Tempo im Dummytraining, nicht der Trainer oder die Gruppe.

Ich finde im Team Jagdfieber immer gute Anregungen, wie ich Übungen abändern kann und die Erfahrungen anderer zeigen mir viele Wege auf.

Susanne Mit Neo

Im Team Jagdfieber kann ich das Lerntempo selbst bestimmen. Ich habe keinen Zeitdruck und so Raum für kleinschrittige Entwicklung. 

Die Trainingseinheiten ermöglichen ein fundiertes, schrittweises Vorgehen. Ich kann Erfahrungen teilen, muss es aber nicht. Ich kann aus dem Pool der Trainingsvorschläge wählen, was zu uns passt und kann mein "Trainingsbuch" in der App immer und überall mitnehmen.

Was du brauchst, ist ein zu dir passender Bauplan für:

Mehr Struktur

damit du dein Training selber planen und einschätzen kannst.

Mehr Fortschritt

damit du nicht mehr auf der Stelle trittst, sondern voran kommst. 

Mehr Spaß

damit das schönste Hobby der Welt nicht im Frust endet, sondern du jedes Training genießen kannst.

... und hier komm ich ins Spiel!

hi, ich bin susanne!


Seit über 10 Jahren bringe ich Mensch-Hund-Teams Dummytraining bei. Ich habe mich voll und ganz auf das Dummytraining spezialisiert und dadurch ganz eigene Methoden entwickelt. Sei es bei der Fußarbeit, dem Wassereinstieg, der großen Suche... und vieles mehr.

Doch meine größte Leidenschaft?

Dir die Angst vor der Komplexität des Dummytrainings zu nehmen, sodass du es verstehen und genießen kannst.

Am Anfang - 2010 - habe auch ich mit dem Dummytraining gekämpft:

Die falschen Begriffe verwendet, viel zu schnell die Schwierigkeit erhöht, viel zu lange auf einer Sache rumgeritten, zu panikartig die Trainingstechniken gewechselt - und das ganze Dummytraining verflucht.

Dort, wo du gerade stehst, stand ich also auch. Und mit mir so ziemlich JEDER Hundehalter, der mit dem Dummytraining anfängt. Also - alles normal.

Die gute Nachricht: Es bleibt nicht so. Mit der Zeit wird man in ALLEM besser.

Ich bestand mit Baiko mehrmals die Rettungshundeprüfung des DRK, absolvierte die Dummy A des GRCs und nahm mit meinem "nicht Retriever" erfolgreich an Workingtests teil.

Mit meinem Toller Mika bin ich erfolgreich im Dummy in der offenen Klasse gestartet und führte ihn im Tolling bis in die höchste Klasse - Elite - und zum schwedischen Tolling Jakt Champion.

Mein zweiter Toller Indy bestand alle Prüfungen (Dummy A, JPR, Tolling) als bester Hund des Tages und qualifizierte sich für die höchste Klasse im Tolling mit unter 3 Jahren.

Mit der Zeit kamen Hundehalter auf mich zu und meine Hundeschule Jagdfieber wuchs durch Empfehlungen.

Viele Teams aus der damaligen Zeit begleite ich jetzt im Team Jagdfieber und ich bin sehr glücklich und dankbar für ihr Vertrauen in mich.

Mittlerweile darf ich über 500 mitglieder im team Jagdfieber begleiten und habe meinen teams geholfen...

  • Die erste Dummy A mit 80 von 80 Punkten zu bestehen.  
  • Beim ersten Workingtest in der Anfängerklasse den 1. Platz zu erreichen.
  • Sich als Nicht-Retriever auf einen Trainings-Workingtest zu trauen, nicht zu sterben und sogar Spaß zu haben!
  • Auf F-Workingtests ins Stechen zu kommen, nachdem man so oft wegen Fiepen durchgefallen ist.
  • Das Tauschen und Blinken in der großen Suche zu beheben und endlich einen zuverlässigen Hund zu haben.
  • Endlich am Gruppentraining vor Ort teilnehmen zu können, weil ihr Hund gelernt hat runterzufahren und das Gruppengeschehen nicht ständig mit Winseln oder Bellen zu stören.

Ich habe mein Wissen und meine Erfahrungen in ein einzigartiges Programm gepackt:

Der einzige Mitgliederbereich, den du brauchst, um aus deinem Hund einen fokussierten, ansprechbaren und zuverlässigen Dummyhund zu machen!

Im Team Jagdfieber bekommst du eine Schritt-für-Schritt Anleitung in fünf Leistungsstufen.

In jeder Stufe erhältst du die passenden Trainingsaufgaben, damit du immer genau weißt, was du trainieren musst. Zusätzlich lernst du in Trainingseinheiten, Videoanalysen, E-Books und Fragerunden wirklich alles was du für dein Dummytraining zu Hause benötigst. 

Im Team Jagdfieber trainierst du mit einem 5-Stufen-Bauplan, um deinen Hund optimal im Dummytraining zu unterstützen.

  • 1
    Einführung/Welpen Dummykurs
    Du lernst deinen Hund kennen und verstehst, was du im Dummytraining beachten musst.
  • 2
    Starter Dummy
    Dein Hund lernt den grundlegenden Aufbau aller Elemente (Voran, Sitzpfiff...) des Dummytrainings.
  • 3
    Pocket Dummy
    Mit gezielten Verleitungen erhöhst du die Schwierigkeit und festigst so die Basis.
  • 4
    Standard Dummy
    Du kombinierst die Elemente miteinander und verlierst gleichzeitig nicht den Fokus.
  • 5
    Ernte
    Du trainierst spannende Kombi-Aufgaben und vergisst dabei nicht die Basics, um das Level deines Hundes stets zu verbessern.

Genau mit diesem Bauplan erreichen die Team Jagdfieber Mitglieder ihre Erfolge im Dummytraining.

Mein Training hat mehr Struktur als vorher. Durch die App hab ich auch immer alle Trainingsaufgaben dabei und kann bei Unsicherheit nochmal schnell nachlesen. 


Vanessa mit Fidelius und Theseus

Gerade die Arbeit an den Blinds hat sich bei uns dadurch sehr verbessert. Man wird auch regelmäßig an die Basics erinnert, die man gern mal verdrängt .


Janine und Chinook

Mehr Struktur und sinnvolle Aufgaben im Training


Laura und Maeve

Es macht uns mehr Spaß und ich bekomme auch als unkreativer Mensch gute Tipps und regelmäßige Aufgaben.


Heike mit Lava

Ich hab jeder Zeit Unterstützung durch andere Teams und durch Susanne . Fühl mich nicht allein gelassen mit Problemen und kann mich genauso über meine Erfolge /Fortschritte mit alle anderen freuen und an deren Erfolgen teilhaben! Es fühlt sich gut an ein Teil des Teams zu sein.


Heike mit Blu

Ich habe jetzt eine sehr klare Struktur und kann zuviel Streß für den Hund vermeiden bzw. den Hund besser aufbauen.


Silvia und Duncan

Ich finde es entspannt im eigenen Tempo die Aufgaben zu erarbeiten. Besonders mit einem Welpen/Junghund, der in der Gruppe noch sehr gestresst und leicht ablenkbar ist.


Kathi und Pina

Wir haben eine super Struktur bekommen, wie wir uns durch das Dummytraining hangeln.


Katja und Tamu

Unser Training hat jetzt ein System. Es wird nicht alles willkürlich durcheinander trainiert, sondern so, dass die Aufgaben strukturiert aufeinander aufbauen und der Hund und ich mit möglichst wenig Frust dabei sind. Es macht einfach Spaß. 


Lena und Fiela

In Trainingseinheiten 
inklusive Videoanleitungen lernst du die Theorie zu
allen Elementen des Dummytrainings

Voran

Back

sichere Abgabe inklusive E-Book

Sitzpfiff

Handling

Markierungen

Anti Unruhe / Frust

Training mit Blinds

Seite

große Suche

kleiner Suchenpfiff

Kommpfiff

Plus Aufgaben-Guides für jede Stufe mit über 80 Trainings- und Checkup-Aufgaben

Inklusive dem E-Books
Abgabe - "Give it to me Baby" und
Aufnahme - "I want it that way"

Baustellentraining

inklusive Anleitung für gezielte Übungen

Anti-Tauschen

Schussfestigkeit

Lining

Geländeübergänge

Wasserarbeit

Blinds

Ziel des Team Jagdfiebers ist es Hundehaltern zu ermöglichen ihr Dummytraining strukturiert aufzubauen, Stolpersteine zu umschiffen und stolz und glücklich nach einem Training nach Hause zu kommen - egal mit welcher Rasse, Alterstufe oder Vorerfahrung.

Jeden Donnerstag bekommst du neue Impulse, die dich im Training unterstützen. 

2-mal Frage-und-Antwort-Runden mit Susanne für Anfänger und Fortgeschrittene

in denen sie dir all deine Fragen persönlich beantwortet.  

Fokuswechsel³

Susanne und die Team Jagdfieber Moderatoren trainieren, filmen und analysieren die Trainingsaufgaben aus dem Team Jagdfieber. So bekommst du direkte Insider-Infos und kannst den Dreien bei ihrem Training über die Schulter schauen.

Dummy-Talk

Der monatliche Mitgliedertreff bei dem du die anderen Teams live per Zoom kennenlernen und einfach mal ausgiebig über Dummytraining mit Gleichgesinnten quatschen kannst.

Video-Analysen 

von Teams aus dem Team Jagdfieber, um dir direktes Feedback und Hilfestellungen anhand von echten Teams im Training zu geben und nicht nur perfekte Dummyarbeit zu zeigen.

Das sind deine Extras im Team Jagdfieber:

Wissensdatenbank

Das geballte Wissen rund ums Dummytraining zusammengefasst auf einer Seite, ein Traum für jeden der nochmal kurz nachlesen wollte: Wie? Warum? Und wieso noch mal? Kein ewiges Herumsuchen mehr.
Die Wissensdatenbank wird außerdem laufend mit Fragen aus der Community aktualisiert.

Podcast Dummy & Co Aufgaben Datenbank

Damit du nie mehr Screenshots von der Webseite machen, sondern einfach zu deiner Stufe und deinem Trainingsziel die passende Trainingsaufgabe findest - plus Beschreibung zur Podcast Episode.

Vorkaufsrecht auf alle Vor-Ort-Seminare und begrenzten online Seminare

Das dir ermöglicht noch vor allen anderen aus der kostenlosen Trainingsgruppe einen der begehrten Plätze zu ergattern.

Community mit Mitgliederkarte außerhalb von Facebook

Andere Teams zum Training finden, die den gleichen Trainingsansatz haben wie du. In einem geschützten Raum über Probleme, Baustellen aber auch über Erfolge berichten. Das ist es was eine gute Dummygruppe ausmacht und was das Team Jagdfieber so einzigartig macht.

Worin unterscheidet sich das Team von einem...

Buch

Direkte Rückmeldung

Zu allen Aufgaben gibt es Plan B, C und D für Lösungen zu Baustellen im Dummytraining. Alle Trainingsaufgaben können ohne einen Helfer trainiert werden. Zusätzlich kannst du in der Community jederzeit deine Fragen stellen und bekommst Antworten, die in deine Trainingsstruktur passen. Diese Fülle an Möglichkeiten findest du in keinem Buch zur Dummyarbeit.

Trainer

Wissen immer dabei

Du wirst wöchentlich mit neuen Impulsen motiviert, hast stetig Zugang zu allen Materialien und kannst dir die Videos immer wieder ansehen. Kein grübeln oder raten mehr, was der Trainer gesagt hat oder wie die Aufgabe nochmal gestaltet wurde. Du hast das gesamte Team Jagdfieber Wissen überall auf dem Handy mit dabei!

Gruppe

konstanter Trainingsplan 

Du trainierst fokussiert und strukturiert einen Schritt nach dem anderen in deinem eigenen Tempo. Es gibt kein hin und her zwischen den Trainingseinheiten, wie es manchmal in einer Dummygruppe vor Ort der Fall sein kann. Dadurch bekommst du einen roten Faden für dein Training, siehst schneller Erfolge und dein Hund bekommt die Sicherheit alles richtig zu machen.

Du lernst im Team Jagdfieber deinen Hund strukturiert und souverän auszubilden.

Das gibt dir die Sicherheit auch bei ungeplanten Situationen im Training schnell und korrekt reagieren zu können.

Das Team Jagdfieber ist für dich, wenn...

du alles Übers dummytraining wissen möchtest. nicht mehr und nicht weniger.
Du Deine individuellen fragen direkt von Susanne in Live FrageRunden beantwortet haben möchtest.
du in einer gruppe von gleichgesinnten sein möchtest, die sich gegenseitig motivieren und voneinander lernen.
du Stetig Rückmeldung von den Moderatoren und Susanne zu deinem training haben möchtest.
du lernen möchtest deinen hund zu fordern, ohne ihn zu überfordern.
du eine Menge Zeit und nerven sparen möchtest durch eine sinnvolle aufgabenstruktur.

Werde jetzt Mitglied im Team Jagdfieber!

Mit der jährlichen Zahlweise das meiste aus dem Team Jagdfieber herausholen.

30 €

/mo

360 € im Jahr

  • Alles aus dem Monats-Abo
  • Spare 2 Monatsbeiträge (72€/Jahr)
  • Live Trainings in Zoom mit Susanne  
  • Live Vorträge in Zoom von Gast Experten

Flexibel monatliche Kündigungsfrist

36 €

/mo

432 € pro Jahr

  • Zugriff auf das komplette Team Jagdfieber Trainingsprogramm  
  • Monatliche Fragerunden mit Susanne
  • Zugang zur exklusiven Team Jagdfieber Community außerhalb von Facebook

Wähle dein Team Jagdfieber Abo

Monats-Abo

Jahres-Abo

Zufriedenheitsgarantie: Die ersten 14 Tage kostenlos testen

Spare 2 Monatsbeiträge
(72€ sparen)

Live Trainings in Zoom mit Susanne  
(nächster Termin: 29.09.22 zum Thema Dummy A Suche und Buschieren)

Live Vorträge von Gast-Experten rund um das Thema Hund

Zugriff auf das komplette Team Jagdfieber Trainingsprogramm mit allen Aufzeichnungen, über 80 Trainingsaufgaben und Downloads 

Zwei Monatliche Fragerunden mit Susanne

individuelle Rückmeldung auf deine Trainingsvideos in der Community von Mitgliedern und Moderatoren

Inklusive Welpen Dummykurs (Wert: 27 €)

Zwei ausführliche E-Books zum Thema Abgabe und Aufnahme inklusive Lösungen zu Baustellen (Wert: 34,90€)

Zugang zur exklusiven Team Jagdfieber Community außerhalb von Facebook


Die sichere Abbuchung erfolgt durch Digistore24.com.

Zufriedenheitsgarantie
Teste das Team Jagdfieber für 14 Tage

Damit du wirklich Erfolge sehen kannst, ist die sinnvollste Buchung des Team Jagdfiebers das Jahres-Abo. Dummytraining ist ein Marathon, kein Sprint und auch die beste Struktur kann deinen Hund nicht in drei Monaten zum perfekten Dummyhund machen.

Damit es dir leichter fällt, deinem Hund und dir die Zeit zu geben, die ihr braucht, bieten wir dir die Möglichkeit das Team Jagdfieber für 14 Tage auszuprobieren. Wenn du das Jahres-Abo wählst, hast du zusätzlich zu den 14 kostenlosen Tagen sofort vollen Zugang auf alle Vorteile des Jahres-Abos und erst nach 14 Tagen beginnt die jährliche Kündigungsfrist. Du gehst damit kein Risiko ein und kannst dir das Team Jagdfieber sowie die Community in Ruhe ansehen.

Falls es dir die ersten 14 Tage doch nicht gefällt, kannst du mit nur 3 Klicks ganz einfach kündigen.

Komm heute ins Team Jagdfieber und erlebe sofort Struktur in deinem Dummytraining 
Egal ob du gerade noch an einer Baustelle arbeitest, dein Hund noch ein Welpe ist oder du in einem
anderen Kurs steckst. Mit dem Team Jagdfieber bekommst du nicht noch mehr zu tun, sondern durch die richtige Struktur wirst du schneller Ergebnisse sehen.
Also warum darauf warten Zeit und Nerven zu sparen?
02
Tage
04
Stunden
19
Minuten
24
Sekunden
Die Anmeldung endet am Dienstag, 27.09.22 um 19:30 Uhr! 

Ich lerne auch alleine Lösungen zu finden.

Das hat echt richtig Spaß gemacht gestern beim Training mit Jamie. Am Wochenende beim Seminar mit einem anderen Trainer ist mir auch noch mal klar geworden, was es für ein Unterschied ist, ob man den ersten Hund im Dummy ausbildet (wie ich) oder das schon ein paarmal gemacht hat.


Dieser ganze Aufbau von dir in der Gruppe ist wirklich Mega! Ich bin sehr dankbar dafür!

Marcus und Jamie

Stell dir mal die Frage:

Möchtest du beim nächsten Problem alleine im Wald stehen und irgendetwas ausprobieren oder endlich mit einem Plan trainieren?

Hast du noch Fragen?

Was passiert, nachdem du gebucht hast.

Wie viel Zeit muss ich für das Team Jagdfieber einplanen?

Kann ich auch mit einem Welpen teilnehmen?

Kann ich mit einem älteren Hund oder einem Nicht-Retriever bei Team Jagdfieber mitmachen?

Kann ich auch mit mehreren Hunden gleichzeitig mitmachen?

Bleibt der Preis stabil oder bezahle ich mit der Zeit immer mehr?

Gibt es eine Mindestlaufzeit oder eine Kündigungsfrist?

Was ist, wenn es mir nicht gefällt oder ich keine Ergebnisse sehe?

Wurde deine Frage nicht beantwortet?

Schreib uns gerne eine E-Mail mit deiner Frage an Frage@hundeschule-jagdfieber.de.

Dein nächster Schritt

Überlegst du noch, ob das Team Jagdfieber zu dir passt? Ob das online Hundetraining etwas für dich ist und du diese neue Art des Lernens mal ausprobieren solltest?

Was sagt dein Bauchgefühl? Sind es 36€ Wert dem Ganzen eine Chance zu geben oder nicht? 

Egal wie du dich entscheidest. Ich freu mich wahnsinnig, dass du diesen tollen Sport mit deinem Hund betreibst und wünsche dir richtig viel Spaß beim Dummytraining!