Dummy und Co

Der Podcast für kreative Lösungen im Dummytraining

Worum geht es?

In diesem Podcast geht es rund um das Dummytraining und die jagdliche Arbeit mit Retrievern und allen anderen Hunden, die Spaß am Apportieren haben. Ich werde euch meine Tipps und Tricks zu einem erfolgreichen Aufbau eures Trainingspartners verraten und auch meine Herangehensweise an typische Baustellen beim Training erklären.

 

Wie kann ich mit dabei sein?

Einfach deine Podcast-Wünsche unten in die Kommentarfunktion eintragen und  alle 14 Tage werde ich eine Episode mit Trainingsvorschlägen zu euren Baustellen und Herausforderungen aufnehmen.

aktuelle Podcast Episode

Wo und wie kann ich die anderen Folgen hören?

Wenn du die Show mit einer anderen App als Spotify anhören möchtest, dann click einfach auf den Button Abonnieren und du kannst dir deine Lieblingsapp zum anhören aussuchen. Alternativ kannst du die Episoden auch direkt im Browser in meinem Blog abspielen.



Was Hörerinnen und Hörer sagen

Kommentare: 3
  • #3

    Gabi Rüpke (Sonntag, 28 April 2019 09:49)

    Liebe Susanne,
    es ist nicht nur schön, Deine Stimme mal wieder zu hören, Rosa, momentan hochschwanger, hat bei diesem vertrauten Klang gleich gewedelt, der Potcast gefällt mir einfach super gut �
    Liebe Grüße nach Canada
    Gabi

  • #2

    Andrea (Montag, 15 April 2019 14:24)

    Super Podcast, zum Auffrischen und Neulernen... Da freu ich mich schon auf die nächste Episode ;-)

  • #1

    Verena (Sonntag, 07 April 2019 10:46)

    Tolles Thema! Das sind super Tipps für Anfänger, um das Training gleich richtig aufzubauen, aber auch für den fortgeschritteneren Hundeführer, nochmal zu reflektieren. Ich hatte zumindest ein/zwei "Ach ja! Das hatte ich gar nicht mehr so auf dem Schirm" Momente beim hören :-)


Hier könnt ihr eure Wünsche für die Podcast Themen eintragen

Kommentare: 5
  • #5

    Kornelia (Montag, 09 September 2019 12:32)

    Wie beginne ich mit dem Einweisen? Was gehört alles dazu? Wann beginne ich das Training?

  • #4

    Lena (Samstag, 06 Juli 2019 13:30)

    Erwartungshaltung und Steadiness am Wasser:
    Welche Übungen kann ich alleine am Wasser machen, ohne meinen Hund ins Wasser zu schicken. Fußarbeit, ein bisschen Gehorsam, aber sobald ich mich dem Wasser zuwende, ist die Aufmerksamkeit weg und mein Hund fokussiert wieder nur das Wasser und spannt sich sichtlich an. Er platzt fast vor Aufregung. Drehe ich mich wieder weg, alles prima, sobald wir uns dem Wasser wieder nähern, das selbe Spiel von vorn. Ich wäre dankbar für ein paar Übungstipps

  • #3

    Ines (Dienstag, 04 Juni 2019 07:46)

    Mein Hund kommt öfter beim Stop-Pfiff ein Stück auf mich zu. Wie kann ich dieses Verhalten verändern? Sie wurde und wird immer nach hinten bestätigt, einzeln trainiert (Spaziergang o.ä.) ist schlimmer als in der Arbeit. Das eigentliche Abstoppen ist prompt.

  • #2

    Andreas (Samstag, 27 April 2019 03:33)

    Fragen die aus meiner Sicht immer wieder aktuell sind:

    - wann belohne ich wie und womit in welcher Situation? Gibt es Unterschiede in der Belohnung? Wann verwende ich Spiel als Belohnung, wann Futter, was ist die Ultimative Belohnung für den Hund...?
    - Wie bringe ich meinem Hund bei, dass Dummy beim Wasserapport nicht abzulegen? ( ist wegen der geänderten Prüfungsordnung grade ein sehr begehrtes Thema�)
    - Wie bringe ich meinem Hund, dass sitzen auf Entfernung bei?
    - Wie bringe ich meinem Hund, dass drehen am Bein bei (links und rechts rum ...Ziel: kein weiteres Kommando, Hund folgt einfach dem HF�)

  • #1

    Chris (Montag, 01 April 2019 22:07)

    Steadiness beim Mark: Sitz, bleib oder Mark? Wie mache ich meinen Hund am Fuss aufmerksam auf eine Markirung (Teil 1) und wie bringe ich ihm bei bis zur Freigabe sitzenzubleiben (Teil 2)?

    Vielen Dank für's Erklären aus der Ferne :-)

⇓ Schon beantwortete Fragen findest du unten auf der Seite. ⇓


Trainingsgruppe Jagdfieber

Hast du Baustellen im Dummytraining und weißt nicht wie du sie lösen kannst?

 

Dann komm in meine Trainingsgruppe Jagdfieber und erhalte kostenlose Trainingsaufgaben und Tipps rund um kreative Lösungsmöglichkeiten im Dummytraining!

 

Melde dich hier an und schon bald bekommst du die ersten Trainingsaufgaben in dein Postfach!


Podcast hier hören:



beantwortete Fragen:

Frage im Podcast P002 von Silvia:

Wie korrigiere ich den Hund sinnvoll bei der Fußarbeit (außerhalb des Dummytrainings)? Nach ca. 50m Fußlaufen wird mein Hund (4 Jahre) schneller, oder will am Boden schnüffeln, o.ä.. Er läuft dann nicht mehr korrekt am Bein. Wie hole ich mir seine Aufmerksamkeit wieder?

 

Frage im Podcast P004 von Anne und Verena:

Anne: Wie kann man Suchenausdauer trainieren? Das wäre eine Frage von mir :-)! Oder auch die Ausdauer beim Stöbern!

Verena Suche: Unterschied kleine und große Suche? Aufbau? Was mache ich, wenn der Hund nicht tief genug sucht oder zu schnell groß wird (das Suchengebiet verlässt)?

 

Frage im Podcast P005 von Franzi:

Wenn ich den Hund auf ein Blind schicke, wie verhindere ich, dass daraus ne Suche wird? Abstand verringern? Ab einer gewissen Distanz passiert das dann aber immer wieder... dann hat der Hund die Aufgabe noch nicht verstanden? Wie schaffe ich das besser??? :-)