23. Dezember 2022

P095: Jahresrückblick 2022 – das war los in der Hundeschule Jagdfieber

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Podigee zu laden.

Inhalt laden

Episoden-Info

So viele Dummy-Highlights in 2022!

Gemeinsam blicken wir heute auf alles zurück, was im letzten Jahr in der Hundeschule Jagdfieber alles passiert ist. Viele Events, meine Deutschlandreise mitsamt Teamtreffen und natürlich ganz viel Dummytraining – Wahnsinn, was da alles drin war!

Danke, dass du Teil meines 2022 warst!

Transkript zu dieser Episode:

Klicke hier, um dir das Transkript anzuschauen:

Gesang, und dadurch sieht man auch, wie man sich das sozusagen entlanghangeln kann im Dummytraining, und das macht mir sehr viel Spaß und die Aufgaben muss ich ganz ehrlich sagen die mut sich auch immer gerne selber beim Training. Man war ich, ich hab's auch immer mein und her mal nämlich die Staate Aufgabe von der gleichen Aufgabe. Und dann geh ich mal wieder in die Ernte und schau,

wie es so läuft und mein letztes Mal in die Feier bei Mein Herz. Mein Herz ging auf, ich war so, ich war stolz, ich war wirklich dort, dass man die Oster Aufgaben mit der Rallye verbunden. Also ich mach immer spaßige gesagt im Team Jagdfieber einfach weils mir mehr Spaß macht und den Leuten und ja, da haben wir den Frühling eingestimmt Herzlich willkommen beim Podcast Dummy und Co!

Der Podcast der Hundeschule Jagdfieber, ich bin Susanne und ich werde euch meine Tipps und Tricks um damit Training verraten, damit ihr euren Hund strukturiert, zielorientiert, unkreativ bis zur Prüfungs Reife aufbauen könnte. Herzlich willkommen beim Podcast Dummy und Co! Ich bin Susanne von der Hundeschule Jagdfieber und heute möchte ich mal was ganz Neues machen, etwas, was ich noch nie im Podcast gemacht habe und alle anderen machen und ich immer dachte nie,

ach wen interessiert und, na ja, vielleicht interessiert dich ja doch, ich werde einen Jahresrückblick für 2022 machen und einfach mal erzählen, was in diesem Jahr alle so bei uns passiert ist als bei uns, meine ich in der Hundeschule Jagdfieber mit meinem Team, weil ich habe jetzt ein Team alleine das ist schon mal ein Highlight dieses Jahres und ja, ich wollte ich da einfach mal mitnehmen,

was wir da alles so gemacht haben, was wir alles geschafft haben, was wir uns auch dann vorgenommen hatten und was vielleicht auch nicht ganz so gut lief. Also mir macht sowas immer wahnsinnig viel Spaß sowas selber zuhören und meld dich doch einfach mal bei mir und sagt mir entweder auf Instagram, da bin ich @Susanne.Jagdfieber oder einfach eine E Mail schreiben an hallo@Hundeschule-Jagdfieber.de und schreibt mir doch einfach mal den Feed back,

ob dir das gefallen hat oder nicht, weil dann dann mach Ich's vielleicht nächstes Jahr noch mal mal gucken, je nachdem wie 20 23 gelaufen ist. Aber in der nächsten Episode wird vielleicht noch mal interessant für dich, weil da mach ich auch etwas, was ich noch nie gemacht habe. Okay, also wir starten einfach mal mit dem Januar, ich gehe jetzt einfach mal die Monate durch,

ich weiß nicht, ob das eine gute Idee ist oder ob man das eher thematisch sortieren sollte, aber sofort ich beginne einfach mal letztes Jahr im Januar haben wir einen Pfennig und im Jagdfieber gemacht zum Thema Ziele setzen, die hatte ich schon letztes Jahr gemacht, also 20 21 2021, falls der das ist so diese englische Sprechweise von ja und ich finde die praktischen hab ich mir irgendwie angewöhnt genau und das geht so Fünf Wochen das werden wir Spoiler Alarm im Team Jagdfieber dieses Jahr wieder machen.

Da geht es darum, dass man erst mal noch mal zurückschaut was hat man alles erreicht mit seinem Hund? Weil das ist mir mal wahnsinnig wichtig, dass man nicht immer nur nach vorne guckt habe ich die da Mia jetzt geschafft, bin ich in der, damit f schon habe bin ich schon wirklich das F aufgestiegen statt mir ich immer noch in A Ich bin jetzt in 11,

kann nicht mehr zurück und alles ist doof. mein Hund wird plötzlich laut oder und so weiter. Also man hat ja immer etwas zu meckern, aber meinen feiert wenig und genau das möchte ich erstens mit euch im Podcast gerne machen und zum anderen auch im team Jagdfieber, dass man seine stufen feiert. Also immer wenn man im team Jagdfieber eine Stufe erreicht hat, dann bekommt man was per post bitte bitte immer gerne überall fotos teilen und schicken und mir schicken und in die community stellen.

Da freu ich mich immer sehr darüber, wenn ihr euren erfolg feiert und auf der anderen seite eben auch zum beispiel diese talent mit dem ziele setzen. Da geht es darum dass man erst mal guckt was hat man schon alles erreicht? Wo ist man gerade um? Wo möchte man hin? Und das ganze wird dann auch in der community stattfinden, die ja wie gesagt nicht auf solche media also wir haben keinen facebook oder sowas,

sondern wir haben eigene community im team Jagdfieber und dass man das dort rein schreibt und sich committed also sagt ok, das ist jetzt unser ziel für die nächsten 23 monate und los gehts, damit man dann richtig toll ins Jahr starten kann und was ich dann immer spannend wenn es gibt ja auch Teilnehmer, die schon seit anfang an meine Gründungsmitglieder in dem Jagdfieber sind und da kann man dann schon auf die letzten jahre schauen was waren die ziele?

Und wenn man sich dann anguckt, was für einen sprung man in diesem jahr gemacht hat es ist immer wieder toll. Manchmal kopiere ich dann auch die einträge vom letzten jahr unter die kommentare von dem ja für die leute wenn sie selber nicht gesucht haben, weil ich das finde ich so so toll, wenn man da die entwicklung sehen kann genau dann hat man auch den navigator im team Jagdfieber,

den kann man sich ja auch runterladen, wenn man sich auf die warteliste setzt fürs team Jagdfieber also der navigator ist ein pf, wo ich einfach mal aufgeschrieben habe, was meiner meinung nach der ideale ablauf wäre beim damit training das heißt wann sollte man in der gruppe staaten? Wann sollte man mit wasser arbeit staaten? Wann sollte man überhaupt eine prüfung einen peilen? Wann sollte man mit schüssen staaten?

Wann sollte man welches problem bearbeiten? Also wenn man zum beispiel fünf Baustellen hat, sagen wir mal der Hund tauscht der Hund gibt nicht ab. Der Hund hatten Gelände eingangs Problem Der Hund geht nicht auf, bleibt sagen wir mal, man hat so ein schönes Port polieren Baustellen und da geht es mir darum zu sagen Okay, wenn du also ich habe eine Liste gemacht,

also das ist in dem Navigator mit dabei, das ist ein Zeitstrahl, da stehen sozusagen die Probleme prioritär. Das heißt da steht zwischen das erste Probleme die erste Baustelle. Und wenn du die hast, solltest du die als erstes machen an der arbeiten, wenn du die nicht hast, dann kannst du zum Zwar hätten gehen, wenn man gar keine hat, dann muss man das auch gar nicht beachten.

Und da habe ich dann auch immer gleich verlegen zu den ganzen Sachen im Team Jagdfieber, dass man da auch dann gleich weiß, wie man es machen soll ich find sie immer so toll, wenn man sagt die eine Abgabe musste arbeiten, wie und warum und weshalb und wie, das wird schwierig, wenn man das nicht sagt. Deswegen ist da der Navigator im Team Jagdfieber entstanden,

Weil das einfach gefragt wurde, so nach dem Motto Jahr ich sehe haben die Märkte über die Stufen ich mach den Welpen Kurs dann der Staat. Adami deine pokert und standard damit und dann komme ich in die Ernte und die Ernte sozusagen da, ab dem man in Prüfungen so reingeht davor ist es der Aufbau und da war noch die große Frage ja, aber wann mache ich jetzt Wasser und wann mache ich diese ganzen zum Beispiel in die Märkte wird erklärt wie dumm im voran zuerst Arbeit ist und dann wie du dann weiter gehst,

also wann du Gelände Kanten einfügen, es wann du Verleitung einfügt, Fernbleibens einfügt und so weiter. Aber die Frage ist eher zum Beispiel voran Einzeltraining, voran Gruppen, Training und das ist nicht immer sehr abhängig davon, ob der Hund schon Gelände kannten. Voran kann, sondern das ist nochmal vom Groben abhängig, wie den hohen das aushalten kann und so weiter. Das ist sozusagen noch mal so ein grober Rahmen um den detaillierten Ablauf den es im Team Jagdfieber gibt.

Das war zum Navigator kannst du dir auch runter hochladen einfach unter www.teamJagdfieber.de alles hintereinander geschrieben, da kannst du dich auf die Warteliste setzen lassen, ganz unverbindlich und dann kommst du per E Mail die Navigator dazu geschickt, damit du was zu tun hast, bis das Team Jagdfieber immer wieder öffnet. Also okay im Januar gab es sind ja für die Challenge zum Ziele setzen dann im Februar gab es den Live Vortrag von Kamen hier her um zum Thema gymnastik ß.

Es gibt ja immer mal so fünf Wochen im in einem Monat, jeden Donnerstag kommt in die Märkte beim etwas Neues raus und das sozusagen vier im ersten Donnerstag, zwei Donnerstag Dritter und vierter, das es so strukturiert da weiß man ganz genau, was passiert. Wann sind die fragerunden wandel damit tag und wann kommt Videoanalyse und so weiter raus aber es gibt immer mal wieder im fünfte woche und dafür überlegt mir immer was besonderes für die jahres abonnenten und das war zum beispiel live vortrag von kamen und sie hat darüber berichtet,

wie man halt den Hund gut vorbereiten kann, wie mein gut aufwärmen kann, was großen Probleme auch beim damit Training sind. Man hat ja auch auf Vorträge zum Körper wohl sein sag ich mal zum nicht verletzen an sich Hunde Sport, aber nicht spezifisch zum damit Sport und ich hab kamen gefragt Kannst du das bitte ganz spezifisch für den damit Sport machen und das hat sie gemacht und das war ein ganz toller Vortrag.

Ich pack den link dazu auch unter diesem Podcast für alle die im Team Jagdfieber sind, dann könnte da direkt hin, dass sie euch da die Aufzeichnung noch mal angucken könnt wenn ihr möchtet dann im märz kam der welpen damit kurs raus. Das war ein großes Ding für mich, weil ich damit lange lange gehadert habe. Es ist auch mal wieder spannend. Normalerweise denkt man ja man fängt mit dem Welpen groß an oder man man bietet damit ring an und dann macht man natürlich ganz am anfang so werden groß so das ja irgendwie klingt das total logisch.

Das Problem ist nur, dass ein welpen Kurs wahnsinnig schwierig ist. Das ist wie wenn man in einer Hundeschule ist und wenn ihr einen guten Hundeschule seid, dann machen die Welpen Kurse die erfahrensten Trainer nicht die anfänger, sondern die, die schon richtig lange dabei sind. Die bekommen die welpen kurse, das ist noch richtig gute Hundeschule, weil die hundeführer sind unerfahren,

die hunde sind unerfahren, keiner weiß eigentlich wie man was machen soll. Alle sind überfordert, alle machen einfach irgendwas und da braucht man eine ganz erfahrenen Trainer, der sagt so atmen, ganz entspannt bleiben Wir machen jetzt das Dein Hund macht diesen Blödsinn, du machst das einen fortgeschrittenen Kurs, die sich vorbereiten auf die da mia oder auf die Begleitung der Prüfung das kann,

das kann jeder Anfänger machen, da steht Trainieren mit den Leuten diese Aufgabe, diese Aufgabe, diese Aufgabe. Boom fertig Die Leute wissen schon was um was es geht, die kennt schon ihren Hund und so weiter. Welpen und Welpen Besitz, das ist die Schwierigkeit und deswegen habe ich auch lange gehadert mit meinem Welten, damit groß, weil ich wusste natürlich, wie ich jemanden das beibringen und so weiter.

Aber ich habe immer soll ich mal? Mein Startpunkt war derjenige, konnte schon damit Training, der hat schon einen Hund gehabt, der hat schon mit damit angefangen, er hatte schon so ein bisschen Idee, was damit ring alles so ist, dass es halten suche gibt und voran und so weiter. Aber eben nicht der totale Anfänger, so hat ja auch das dem Jagdfieber gestartet,

mit dem mit der ersten Stufe der Staat Adami ist sozusagen die erste Stufe am Anfang gewesen, da gab es den da Nikos noch nicht. Den Welpen, damit Kos und erst durch die Arbeit mit den Leuten habe ich gemerkt Okay, was braucht denn jetzt der welpen damit kuss wirklich? Damit ich die leute nicht überfordere das die hunde wirklich perfekt vorbereitet werden auf Dummytraining und genau sage ich mal genau was hat gefehlt,

damit sie ohne jegliche Konflikte im staat adami staaten können? Das war meine Überlegung und das habe ich jetzt muss ich sagen habe ich geschafft. Ich bin sehr stolz drauf auf diesen damit Kurs und es war 11 schwere Geburt. Sagen wir mal so und hat zwei Jahre gedauert aber jetzt bin ich sehr happy damit und es tut mir auch leid an alle im team Jagdfieber die vorher darf waren also 2021.

Da habe ich das liebe ich an den team Jagdfieber leuten in einem vom strichen ausprobiert. Ich hab den welpen kurs drei mal überarbeitet bevor ich ihnen sage ich mal in die öffentlichkeit gelassen habe und jetzt habt ihr ihn und ich hoffe er gefällt euch und es ist genau das was ich einfach glaube was ihr braucht wenn ihr ganz ganz am anfang steht. Also viel spaß damit wenn ihr euch angucken wollte,

dann einfach unter www.welpendummy.de Und dann gab es aber auch noch etwas im März, und zwar fing es an, dass sich die Deutschland Seminare im Team Jagdfieber ausgeschrieben habe. Intime Jagdfieber bekommt man ja also nur, wenn man im Team Jagdfieber ist. Kann man an den Wie nennt man das Offline Seminaren also den den wirklich in Pilsen Seminaren teilnehmen?

Und ich war letztes Jahr in Deutschland für vier Wochen, fünf Wochen, vielleicht auch sechs Wochen, ich weiß es nicht mehr genau war, war, ging schnell vorbei, und da habe ich angefangen, das auszuschreiben, und ja, da ging es sozusagen los mit dir. Wir sehen, alles ist eine und ich sehe euch endlich. Das war ganz toll und hat sehr viel Spaß gemacht,

dann war der April, da war eine nicht so schöne Zeit und ich habe eine Spendenaktion ins Leben gerufen für Kinder in der Ukraine, dass die unterstützt werden. Ich habe einen ein Vortrag gehalten, ein Seminar gemacht und wir haben gesammelt 8000 € oder über 8000 € haben wir bei dieser Spendenaktion gesammelt, und ich war so happy, es ging alles an Plan, ich selber unterstütze Plan und ich habe auch ein Patenkind und deswegen war es mir wichtig,

dass das, sage ich mir nicht über mich läuft, sondern direkt an Plan geht und dass dort das dann gleich weitergeleitet werden kann und den Menschen dort geholfen werden kann. So, das war nicht so schön, aber dann ging es weiter, wie das Leben immer so geht, und es hat eine Team Jagdfieber Rallye stattgefunden und die Rallye ging um Oster Aufgaben und jedes Mal zu Russland.

Und zu Weihnachten bekommt man immer Aufgaben als Extra Aufgaben. Einfach viel Spaß. In dem Jahr fiel bei diesen aber auch dem nach den Stufen sortiert. Das heißt jetzt nicht, dass ein Starter da mir so in der Stufe Starter, damit plötzlich schwierige Aufgaben machen muss. Nein, wir bauen Aufgaben, die genau sich, sage ich, mal aufbauen und für Staat oder Miss perfekt sind Pocket,

damits Standard und dann Ernte. Aber eben sich auch entwickeln, das ist an sich die gleiche Aufgabe, sie wird mir immer komplexer, und dadurch sieht man auch, wie man sich da sozusagen entlanghangeln kann im Dummytraining, und das macht mir sehr viel Spaß und die Aufgaben muss ich ganz ehrlich sagen die mut sich auch immer gerne selber beim Training. Mann war ich,

ich hab's auch immer mein und her mal nämlich die Staate Aufgabe von der gleichen Aufgabe. Und dann geh ich mal wieder in die Ernte und schau, wie es so läuft und man letzte Mal in die Feier bei Mein Herz. Mein Herz ging auf, ich war so, ich war stolz, ich war wirklich stolz, dass man die Oster Aufgaben mit der Rallye verbunden.

Also ich mach immer spaßige gesagt im Team Jagdfieber einfach weils mir mehr Spaß macht und den Leuten und ja, da haben wir den Frühling eingestimmt und dann wo wir grad vom Frühling reden Der dami Frühling hat stattgefunden in April, Anfang Mai und da gab es wieder meine Trainings Serie und die lief diesmal das zweite Mal. Ich habe viel verbessert, ich habe auf die auf das Feed Back reagiert.

Ich frag ja immer danach wie er durch das so ganz gefallen ich habe es ein bisschen kürzer gemacht, ein bisschen Police heißt wie man so schön nennt. Also ich habe versucht, es ein bisschen konkreter zu machen und weniger Geschwafel tut mir leid, wenn das jetzt gerade alles ich weiß es nicht, ob es euch Spaß macht oder nicht. Aber ich habe versucht,

mehr auf den Punkt zu kommen, Es gab auch ein Event weniger und danach habe ich dann oder im damit Frühling habe ich dann die neue Mitglieder ins Team Jagdfieber eingeladen und ich freue mich einfach schon auf den nächsten, damit Frühling, weil das es immer noch mal so da kann mich nochmal richtig Kontakt mit allen aufnehmen und es macht einfach wahnsinnig viel Spaß und das ist ein tolles Training und mir gefällt das immer sehr,

sehr, sehr, sehr gut, auch wenn es sehr viel Arbeit ist im Vorhinein, aber wenn es dann läuft, dann ist gefällt mir es einfach schön. Okay, dann war der Mai genau also der damit Frühling war, dann durch, und dann begann das Susanne intensiv. Das habe ich dieses Jahr s erste Mal angeboten, und das war so, dass man zusätzlich zum Team Jagdfieber auch noch ein intensiv buchen konnte.

Das heißt, man hatte Live Video Analysen mit mir und ich habe auch Trainings Vorschläge geben. Also die erste Videoanalyse war sozusagen Aufnahme wie Wo, wo steht man? Mir wurde gesagt, was für Baustellen es gibt, Woran möchte man arbeiten, was möchte man verbessern? Und über die vier Live Termine, die wir dann hatten übers Jahr konnte man wieder Videos eins schicken.

Und ich habe dann immer gesagt Ok, du musst jetzt daran weiter arbeiten, dass es jetzt ein Aufgabenfeld, diese Aufgabe, wer für dich jetzt gut und so weiter. Das heißt, man hat sozusagen einen individuellen Trainingsplan von mir bekommen, und das werde ich dieses Jahr auch wieder anbieten, aber in anderer Form, weil ich wieder auf das Feedback der Teilnehmer gehört habe,

und das werde ich diesmal ein bisschen mehr thematisch einschränken und an sich aber trotzdem mit widerlich Man kriegt hat einfach wesentlich mehr Live Susanne, wenn man im Susanne intensiv ist, genau dann war der Juni da, Gab's den Video Cup, wo ich wieder Richter sein durfte vielen Dank, dass ich eingeladen wurde, hatten wieder wahnsinnig viel Spaß gemacht. Und also, falls jemand sich fragt Der Video Cup ist ein Working Test,

den man per Video macht, das heißt, man macht ihn zu Hause, nimmt die Aufgabe auf, schickt die dann ein, und dann wird man bewertet wie bei einem realen wirklich, das sozusagen nur, dass der Richter in Kanada sitzt und nicht neben mir steht. Dann hatte der Juni auch eine 5. Woche und er hat uns Elena de Lara besucht, live im Team Jagdfieber für alle Jahres Abonnenten und wir haben uns über Schwimmen unterhalten,

über Schwimmwesten über, wie man den Schwimm Stil verbessern kann. Elena hat uns erzählt, was für krasse Sachen sie mit ihren Hunden macht, also alleine sie macht hat ausdauer, schwimmen und solche geschichten mit ihren hundes ist wahnsinnig spannend gewesen. Da packe ich auch den link drunter unter die Podcast episode damit ihr euch da gleich dem Jagdfieber bist kannst einander gleich hin klicken kannst du die aufnahme ein gucken?

Da habe ich wahnsinnig tolles feedback bekommen von allen also das war eins der leis wo wirklich war so Ova und das wusste ich nicht und wie eine Schwimmweste sitzen muss und welche schon wessen es gibt und also das war war toll. Vielen Dank, elena falls diesem Podcast hörst gerade dann vielen vielen Dank, dass du da warst wollen wir uns über empfohlen von kamen? Ja,

also das war eine super schöne Geschichte, dann war der Juli und der Juli war Urlaub. Ich habe im Kanal der Urlaub gemacht, wir sind nach Moskau China gefahren, mit Auto, wir waren 18 Stunden unterwegs, also mache ich nicht noch mal, aber es war eine Erfahrung wert und nur was große ist einfach wahnsinnig schön. Das Coolste ist man denkt immer ja,

da kommen ja deine Hunde her, hier sieht keinen einzigen toller, nicht ein toller, haben wir gesehen, ist toller freie Zone und wenn man mit seinem toller rumläuft Wir hatten sie nicht mit, Wir sind ohne weil Hotels immer schwierig mit Hunden in Kanada ja, da würde ich werde ich fast täglich gefragt, was das für eine Rasse ist, und da denke ich,

bin keiner der Ursprung dieser Rasse. Okay, sie haben sie alle, Weimaraner und hier wohne das und Labrador, dass es hier so der Hunde Typ, den man hier so hat, irgendwie wie in Deutschland. Okay, das war Wunder, Wunderschön. Wir haben uns sehr entspannt, sehr beruhigt und das war toll. Mit dieser Urlaubsstimmung bin ich Flug im August in die Seminare gerutscht,

Ich bin rumgefahren in Deutschland, hier und da und überall, ich habe wahnsinnig viele Seminare geben, es war ein tolles Erlebnis, es werde ich auf jeden Fall wieder machen, nächstes Jahr so 20, 23. Aber auch wieder habe ich auch Feedback von mir gehört, ich werde es ein bisschen ändern, das ist für mich ein bisschen stressfreier wird und für die Teams noch besser und der Umsetzungsstrategien Sag ich mal,

da wollte ich mir noch was überlegen und das wird auf jeden Fall dann nächstes Jahr wieder Stadt versetzt 22 23 Wird es diese Seminare wiedergeben und auch wiederum nur für Leute aus dem dem Jagdfieber einfach weil da kann ich auf Grundlagen zurückgreifen, da muss ich nicht mehr sagen macht das und das ach so wie erkläre ich das jetzt? Nein, ich kann einfach sagen Schau dir die Trainingseinheit zum kleinen Suchenpfiff,

schau dir die Trainingseinheit zum Wasser, einen Schau dir die Trainingseinheit, so du, da muss ich nicht mehr ganz so Ferien, wo ich ja sowieso schon so viel rede. Dann war im August ein Riesen Highlight für mich, habe endlich mein Team getroffen, also in echt in Life anerkannte ich ja schon von früher, aber Petra, Birgit und Christiane habe ich das erste Mal dort gesehen und es war so spannend müsste ich vorstellen vier Frauen für Frauen,

wir waren fünf, wir haben uns getroffen, und es war wird, wenn wir uns schon Jahre kennen Es war wunderbar und ich danke danke, dass ich dieses Team habe und alle, die da beteiligt sind. Ich bin happy, dass ich euch habe. Vielen vielen Dank, dass sie mich so toll unterstützt und hoch ich verdrückte gleichen Trainer Nein, es war wirklich wirklich ganz toll,

es war viel zu kurz, aber ganz, ganz toll. Und dieses Treffen werden wir auf jeden Fall wiederholen. Und seit August ist Petra meine erste Festangestellte. Das war ein großer Schritt für mich, aber es hat mir so geholfen. Sie unterstützt mich so sehr und ich bin einfach nur happy und ich hätte nie gedacht, dass ich irgendwann mal selber Chef werde.

Aber ich hoffe, ich mache meinen Job gut und ich bemühe mich auf jeden Fall sehr, es ist einfach eine ganz tolle Erfahrung und ich vermute, Petra wird nicht alleine bleiben, aber mal gucken muss sich alles erst mal entwickeln. Dann war der September und da haben wir Schleifen im Team Jagdfieber eingeführt. Falls jemand jetzt nicht weiß, was ist eine Schleife, googelt mal Shows und Schleife Hund,

Es gibt, wenn man auf die Show geht, Die 1. 4 Plätze bekommen Schleife, also der erste, platzierte Zweite, dritte und Vierte und das sind unterschiedlich hübsche Schleifen und die kann man den Hund so anhängen und halsband und dann kann man schöne Foto von machen. Kann sich die auch in die Wand hängen. Ich möchte auch eine Schleifen Wand und ich habe immer gedacht das ist zu schade,

dass man im Team Jagdfieber durch die Stufen geht und natürlich hat man so ich hab starte damit geschafft, je aber irgendwie so weitergeht poker damit wo weitergeht standard damit wo walter geht es ernte und dann fang erst die prüfung an und dann hat man vielleicht sag ich mal einfach ein hund der nicht so wirklich das tauglich ist der michael arbeitet aber leider zu gestresst, es zu lautes zu hektisch ist oder einfach nicht arbeiten kann in dieser situation und dann ist es total schade wenn man nur immer auf wirkliches gehen kann.

Bestehen kann was kriegen kann und was zeigen kann wie der hund ist uns nicht geht weil es einfach nicht geht weil der hund nicht zu dieser wirklich szene passt, aber trotzdem mega geiles danke trennung zeigt. Deswegen habe ich die schleifen eingeführt und dem Jagdfieber man bekommt jetzt immer wenn man den staat der damit abgeschlossen hat dem poker da mir und den standard Dummy kann man sich eine schleife ordern und die bekommt man per post und dann hat man die oder kann man die sich hinhängen können einfach genauso stolz auf seinen hund sein wie ich auf alle in dem Jagdfieber bin,

weil sie durchhalten weil sie es machen, weil sie nicht ich sag mal so wenn man den hund hat, der einfach zufällig alles kann, dann braucht man das team Jagdfieber vielleicht auch gar nicht wenn man sagt man hier, ich geh da nicht gedacht voran nur läuft aber die die sich durchbeißen müssen die die vielleicht mal nicht so ganz genau wissen, was sie als nächstes machen der hund vielleicht nicht so der standard hund ist und so weiter.

Die beißen sich durch und wenn die dann den starter damit pocket oder standard damit abgeschlossen haben, bin ich wahnsinnig stolz auf sie. Deswegen finde ich ganz toll wenn sie dann auch etwas bekommen und das der welt zeigen können. Das finde ich immer sehr wichtig. Feiert eure runde mehr als das hier meckert auf die baustelle konzentrieren wir uns lange genug und genau dann gabs im september wieder eine 5.

Woche und da habe ich diesmal das live gemacht und zwar habe ich eine Trainingseinheit gegeben zur mittleren suche und zum Marschieren und das mache ich immer gerne, wenn einfach nochmal sowas fehlt also das Blanchieren hatte gefehlt im Team Jagdfieber, das da Gab's aktuell noch keine Trainingseinheit und die mittlere suche sozusagen die Prüfung suche, sagt also Die große Suche, die ich trainiere, das ist eine große suche,

die kann man bei Jagd, Berufung, Können brauchen und auch vor allem, weil es den Hund unabhängig macht, zielstrebig macht, Nase einsetzen lässt und dass er auch einfach mal rennen darf. Also große suche es sowas wie 50 mal 60 Meter und die mittlere suche ist zum Beispiel 15 mal 15 Meter oder zehn mal zehn Meter. Das ist das, was man oft auf Prüfung macht,

einfach weil da gar nicht die Zeit dafür da ist, eine richtig schöne, große suche zu haben. Da braucht der Hund halt einfach Zeit, wenn er da durch die Gegend lage oder rennt, so, dann sind wir im Oktober und da habe ich etwas gemacht, was ich auch vorher noch nie gemacht habe. Ich wurde sehr lange gefragt, geschubst, gepuscht,

gezogen, tragen, angesprochen, sehr lange schon, seit ich weiß nicht seit einem Jahr oder so immer wieder reinen dieses diese Wunde von mir wurde mir gepickt, gepumpt und gemacht und im Oktober habe ich einfach gesagt Ach, kommt jetzt, ich mach es einfach und es ich habe den damit Trainer ins Leben gerufen, als erstes jetzt erstmal als Master meint Das heißt ich bilde aktuell damit Trainer aus Jagdfieber,

damit Trainings Stil und das Ziel ist, dass diese Personen, die aktuell teilnehmen, weiter mitmachen wollen. Und wenn sie das wollen, dann können sie ein Jagdfieber Trainer werden und das heißt für Dich ist das jetzt gerade so, hört du kannst irgendwann ein Unterstützung finden in Deutschland, von einem Jagdfieber Trainer, der mit von mir ausgebildet wurde, von mir mit mir immer noch Kontakt hat,

weil das ist mir sehr wichtig, Ich möchte nicht damit Trainer ausbilden, die sah ich mein halbes Jahr Training mit mir machen und dann sagen Okay, fertig aus, habe ich verstanden, ich gehe mal, ich bin jetzt Jagdfieber Trainer Nein, man muss als Jagdfieber Trainer mit mir in Kontakt bleiben, man muss da sein, man muss die Live mitmachen, man muss das Training mitmachen,

damit man erstens abgedeckt bleibt und auf der anderen Seite auch in dieser Gemeinschaft bleibt. Also wir sind jetzt eine ganz tolle mega tolle Gruppe von damit Trainern, die alle in die gleiche Richtung wollen und ich finde es, ich hab mich lange gesträubt, einfach weil ich immer dachte Wer bin ich, der die das kann, Wieso sollte ich? Ich hab da kein Lehrer Hintergrund,

ich habe keinen Didaktik Hintergrund wie Wie soll ich das machen? Um es mal ganz ehrlich zu sein ich hab echt gedacht, war halte ich, das wird nix, ich kann das nicht. Nein, niemals, ich mache nur normale Hunde Menschen. Nein, aber es ist erstaunlich, wie es funktioniert, wie es mir gefällt, wie es mir Spaß macht, wie die Rückmeldung von den Trainer ist und ich freue mich wahnsinnig auf 20 23,

was in dieser Richtung losgehen wird. Ich sag nur Sommer, das wird ganz, ganz toll und ich, da kann ich noch gar nicht so viel zu berichten war das noch ganz Frisches und ich möchte einfach danke sagen, dass ihr mit dabei seid okay heute soviel Sentimentalität hier im Podcast, aber im Oktober ist noch was passiert. Und zwar ist fi als neuer Moderator im Team Jagdfieber mit dazugekommen und vielen Danke viel,

dass du jetzt mit in meinem Team bist. Im Team Jagdfieber gibt es hier eine Community, wie gesagt ohne Facebook, sondern wir haben eine eigene auf unserem eigenen Server und dort gibt es Moderatoren, weil ich es einfach nicht mehr schaffe, jedem zu antworten und muss man auch ganz ehrlich sagen es gibt so tolle Moderatoren in unserer Gruppe, es gibt drei aktuell eine Petra und Fi wie können so tolle antworten,

dass ich immer nur noch das auch die Antwort war also gut, toll also ja, ich kann okay, es ist wirklich toll und wir teilen uns die Arbeit auf, so dass man aber im Team Jagdfieber auch in der Community wirklich betreut wird. Also man schreibt eine Frage rein und einen Monat später kein, keine Antwort, sondern zum einen versuchen wir, die Mitglieder untereinander wesentlich aktiver zu halten.

Dass man auch wirklich antwortet, dass man seine Erfahrungen austauschen, Alle ihrem Team Jagdfieber, wenn ihre Erfahrung gemacht habt und ihr Les das in der Community antwortet, sagt Kenne ich, habe ich auch gemacht, wenn man manchmal einfach nur so ein Schulterklopfen haben möchte Helft euch untereinander, Das ist wahnsinnig wichtig, weil das ist Nicht nur der Lehrer hat gesagt das und das muss so machen,

sondern ich habe die Erfahrung auch so gemacht Ich habe das so umgesetzt, und vielleicht hilft es dir. Man muss nicht alles können und wissen und der Hund muss nicht mega geil sein, um helfen zu können. Deswegen helft und ansonsten sind die Moderatoren da und beantworten die Fragen und analysieren die Videos und so weiter und so fort. Das war der Oktober. Sehr spannender Monat für mich sehr aufregend!

Dann der November Dort gab es ein neues Event, und zwar das Ernte Event im Team Jagdfieber, genauso wie ich den Welten Kurs dreimal überarbeitet hatte, bevor er gut wurde, habe ich jetzt die Ernte noch mal überarbeitet, die lief schon mal letztes hier habe ich die aufgenommen und war dann jetzt nicht mehr damit zufrieden. Also ich hab gedacht nein die Ernte ist halt wie sagt die fünfte Stufe im Team.

Jagdfieber, das sind die, die aus dem aus dem Aus Ausbildung in Anführungsstrichen jetzt raus geschubst werden in die weite Welt und die auf Prüfungen dann auch gehen und wo dann aber eben doch mal was passiert, so nach dem Motto ja, ich hab das jetzt so und so geübt und jetzt auf der Prüfung, klappt das nicht mehr oder auf der Prüfung wird etwas ganz anderes verlangt und so weiter und da muss man das ist die Ernte Da geht es mehr um Wie geht der Wind,

wie gehen die Aufgaben, wie kann ich Aufgaben schwieriger machen, wie kann ich Aufgaben leichter machen, wie kann ich ein Baustellen arbeiten wie was für Prüfungs? Tipps gibt es für die bestimmten Element und so weiter. Und das hatte mir einfach nicht mehr gefallen und deswegen habe ich sie neu gemacht und das ist auch das, was ich so liebe und die Märkte über Ich ist nicht einen Kurs der fertig ist und dann dann ist das so,

sondern ich krieg ständig Feed back und ich krieg ständig Ideen von anderen und vielen, vielen Dank an alle, die mir immer schreiben mit verwegen, ich hätte da noch eine Idee, wenn Idee hast, schreib mir, da denk ich immer gern drüber nach und dann mach ich das einfach neu und das ist jetzt das Jahres Event gewesen für die Ernte und die wird dann jetzt nochmals.

Boller nahm für Januar die Trainingseinheiten werden für alle nochmal Grund erneuert, aufgenommen und verbessert und auch besser strukturiert. Alle freut euch drauf. Es wird jetzt Trainingseinheiten für jede einzelne einzelne Stufe geben, für jedes Element nicht mehr eine Trainingseinheit fürs Masche für voran und dann muss man sich was raussuchen. Ich bin jetzt startet damit okay, jetzt brauche ich was brauche ich davon?

Nein der Starter damit kriegt eine Trainingseinheit voran, dann geht man in poker dami trainingseinheit voran und man lernt immer genau das was man diesen moment braucht und vor allem den rest nicht keine stunde mehr angucken sondern nur noch 15 minuten das wird ein einige verbesserung seiner freue ich mich schon so drauf wir sind ja im hintergrund am bauen und so weiter wie wir das am besten machen,

dass ihr das am besten lernen könnt und auch zeit effektiv kommt ja ganz oft ich hab keine zeit für das ganze, aber ich sag mal so 15 minuten investieren um sich anzugucken und dann stunden sparen offen fällt wenn man dann irgendwelche blöden Baustellen ausarbeiten muss, dass das ist glaube ich, echte Zeit Effizienz und das möchten wir euch ermöglichen. Deswegen wird das Staaten ab nächstem Jahr war dazu dann in der nächsten Podcast Episode mehr Ja,

das war der November, da ging es natürlich dann weiter. Sie damit Trainer habe ich jetzt die ganze Zeit, Das ist jetzt so eine Ungeheuer in Geschichte und im Dezember muss ich ehrlich sagen wir nehmen wir die Podcast Episoden schon immer ein bisschen früh auf, weil ich möchte ungern über Weihnachten eine Podcast Episode aufnehmen, sondern lieber mit meinen Kindern im Schnee spielen. Deswegen ist das alles noch nicht ganz in trockenen Tüchern.

Aber es gab eine Winter Dummy Celik für die Fußarbeit, da konnte man am Ende, wenn die ganze Gruppe hat mitgemacht und die Gruppe ist die, die sich angemeldet haben. Es war frei. Ist warum sonst einfach nur sich anmelden per E Mail und dann bekam man Mails jeden Tag und nach dem Motto heute bitte zwei Minuten Fußarbeit heute mit eine Minute Fußarbeit heute bitte drei minuten Fußarbeit das ganze wurde gezählt.

Man hat das ist ein kommentar geschrieben ich bin zwei minuten gelaufen, das wurde gezählt und dann hatten wir ein fieberthermometer wie sie auch im Team Jagdfieber ist Roche GG gag Dann ist das gestiegen stehen gestiegen. Stiegen und aktuell weiß ich nicht, ob das Ziel erreicht wurde, dass sie möchte ich es nicht Herr also wie gesagt ich nehm die Podcast episode auf, bevor ist jetzt stattgefunden hat,

also das Ende stattgefunden hat deswegen ihr wisst es geht einfach auf www.Hundeschule-Jagdfieber.de/Winter, dann werde ich dort das Ergebnis präsentieren, weil sie ja, aber aktuell noch nicht auf jeden Fall ging es darum, wenn man es geschafft hat, eine bestimmte Minuten Zahl zu erlaufen. Die gesamte Gruppe Wenn alle mitgemacht haben, dann kriegt die gesamte Gruppe Trainings Aufgaben für Weihnachten und ich hoffe,

dass ihr es geschafft habt. Ich hoffe für euch, weil das sind tolle Aufgaben und es ist einfach nur wahnsinnig schöne Gruppen Geschichte und ich, als ich die Idee dazu hatte, Doch dieser eher. Das ist cool, deswegen okay und es gab eine Weihnachtsfeier im Team Jagdfieber, die wir ganz kuschelig gemacht haben, um die ganze Geschichte ausklingen zu lassen und die Weihnachtspause einzuläuten im Team Jagdfieber.

Der ist nämlich für mein Team, das die sich nämlich auch einmal richtig entspannen können und natürlich läuft alles im Team Jagdfieber weiter Weil Du hast ja Zugang zu allem ist der Online Du hast sieben Tage die Woche, 24 Stunden immer Zugang zu allen Sachen und aber trotzdem wir fahren müssen die Betreuung runter und wir mischen suche und trotzdem kriegt man Aufgaben, die man natürlich noch trainieren kann,

also die Seit Ostern und Weihnachten kriegt das Team Jagdfieber immer aufgaben, aber extra aufgaben kriegt man nur durch die Winter Zelt. Ok so das war das ja ich glaub ich hab ganz schön lang ganz schön schnell gesprochen, damit ich den ganzen das ganze ja das ganze erlebt unter bringe es waren sich schon mal toll, dass alles so aufzuschreiben und damit darüber nachzudenken was alles so passiert ist.

Es ist ein wahnsinnig tolles jahr gewesen, ich wollte dir danken, dass du zuhörst diesen Podcast hörst, dass du mich unterstützt das du mit dabei bist, dass du meine Kurse Kaufs im team Jagdfieber bist und vielen dank, dass ich wegen dir das machen darf was ich liebe was ich wirklich glaube was ich gut kann wir sehen uns auf jeden fall im nächsten jahr wieder ich wünsch dir einen wunderschönen schönes Weihnachten einen guten rutsch ins neue jahr und ich sehe gerade ich hab noch einen ein stichpunkte offen gehabt es gab 25 Podcast episoden inklusive Aufgaben für die kostenlose trainingsgruppe die wir erstellt haben und über 50.000

downloads von meinem Podcast und mal schauen wie das sind 20 23 sein wird ob wir da vielleicht die hunderttausend knacken, das wäre doch genial hunderttausend Downloads, das wäre schon mehr also immer schön zu hören, dann mal gucken, ob mir dazu etwas einfällt, was ich da feiern könnte über die hunderttausend erreichen. Ansonsten gibt es natürlich auch wieder zu dieser Episode eine Trainings Aufgabe und die kannst du dir holen,

du einfach in die Gratis Trainingsgruppe kommst unter www.Hundeschule-Jagdfieber.de/Trainingsgruppe und dann kommst du jeden Freitag eine E Mail und jeden zweiten Freitag jedes Mal die Aufgabe zur Podcast Episode und wenn du den Navigator im Team Jagdfieber haben willst, dann komm einfach auf die Team Jagdfieber Warteliste unter www.teamJagdfieber.de. Und dann dann verpasst du nicht wenn es wieder aufgeht und kriegs gleichzeitig in navigator noch und kriegst auch so einfach mal paar infos.

Ok jetzt noch mal einen guten rutsch ins neue jahr ich weiß noch nicht wo ich sein werde. Aktuell gibt es viele Pläne. Kanada ist groß, USA ist na wir werden sehen, ich werde vielleicht ein Foto schicken, ich hoffe, dass eine klappt. Das wär toll weiß man nicht genau. Ok, ich wünsch euch eine wunderschöne Zeit, wir hören voneinander im neuen Jahr kommt gut rein und bis dahin Tschüss


Diese Episoden könnten dich auch interessieren:

April 15, 2022

P077: Dummysüchtig – die Team Jagdfieber Moderatoren stellen sich vor!

Abonniere meinen Podcast Dummy und Co auf iTunes, Spotify oder Google Play und du wirst keine Episode mehr verpassen.


KATEGORIEN: Allgemein

Hinterlasse eine Nachricht
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Bist du eigentlich schon in meiner Trainingsgruppe Jagdfieber? Wenn nicht solltest du dich noch heute anmelden. Ich möchte nicht, dass du eine künftige Podcast Episode und die dazugehörigen Trainingsaufgaben verpasst!