P125: Wenig Zeit für Dummytraining? So kannst du dennoch sinnvoll trainieren.

Februar 16, 2024


Verpass keine Episode und höre die Episode direkt auf dieser Webseite oder abonniere den Podcast Dummy&Co auf einer Podcast App deiner Wahl!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Podigee zu laden.

Inhalt laden

Effektives Dummytraining trotz Zeitmangel: So bleibt dein Hund in Form!

In unserem hektischen Alltag scheint es oft unmöglich, genug Zeit für ausgiebiges Training mit unserem Hund zu finden. Doch keine Sorge, es gibt Lösungen, um auch bei knapper Zeit wertvolle Trainingseinheiten zu gestalten. In diesem Artikel erfährst du, wie du das Dummytraining effektiv in deinen Alltag integrieren kannst, ohne dabei auf Qualität zu verzichten.

Zeit gewinnen im Alltag fürs Dummytraining

Das Leben ist unvorhersehbar und manchmal fehlt es schlichtweg an Zeit für ein ausgedehntes Training. Doch das bedeutet nicht, dass du und dein Hund auf diese wichtige Aktivität verzichten müsst. Hier sind einige Tipps, wie du Zeit fürs Training gewinnen kannst:

In den Alltag einbauen

Um Dummytraining in deinen Alltag einzubauen, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten:

  • Schau dich in deiner unmittelbaren Umgebung nach Trainingsmöglichkeiten um, um Fahrzeiten zu sparen.
  • Konzentriere dich auf einzelne Trainingsaspekte, die keine weiten Strecken oder komplexe Kombinationen erfordern. Ein kleiner Suchenpfiff seitlich auf ein Blind oder ein Back durch einen Geländeübergang sind praktische Übungen, die du leicht in den Alltag integrieren kannst, ohne weite Strecken laufen zu müssen.
  • Bereite deine Trainingsutensilien so vor, dass du sie schnell zur Hand hast und nicht unnötig Zeit mit der Vorbereitung verlierst.
  • Plane gezielt Quality Time mit deinem Hund im Kalender ein und halte diese Zeiten frei.

Andere für dich denken lassen

Die Planung des Trainings kann zeitaufwendig sein. Nutze deshalb vorgefertigte Trainingspläne oder Starter Kits, die dir helfen, effektiver zu trainieren, ohne selbst viel Zeit in die Vorbereitung investieren zu müssen. Ein vorgefertigter Plan sorgt dafür, dass du und dein Hund Spaß am Training habt, im Training bleibt und du nicht den Faden verlierst. Drucke deinen Plan aus und bewahre ihn in deiner Dummyweste auf, um immer einen Leitfaden zur Hand zu haben.

Geheimtipp für „keine-Zeit-für-nichts“ Phase

Setze dir und deinem Hund ein klares Ziel pro Monat. Wähle ein Trainingselement aus, das du gut alleine umsetzen kannst, wie zum Beispiel Voran, einen kleinen Suchenpfiff oder Fußarbeit. Entscheide dich je nach Schwierigkeitsgrad für passende Übungen und konzentriere dich auf dieses eine Ziel. Wenn du einem Plan folgst, wähle Aufgaben aus, die zu deinem Monatsthema passen.

Fazit

Auch wenn der Alltag uns oft wenig Zeit lässt, gibt es Möglichkeiten, das Dummytraining mit deinem Hund erfolgreich zu gestalten. Indem wir das Training in den Alltag integrieren, vorgefertigte Pläne nutzen und uns auf klare Monatsziele konzentrieren, sorgen wir dafür, dass der Hund mit Dummytraining ausgelastet wird und wir gleichzeitig unserem straffen Zeitplan gerecht werden. So wird das Training nicht nur effektiv, sondern stärkt auch die Bindung zwischen dir und deinem vierbeinigen Freund.

Links, die in dieser Episode erwähnt wurden:


Diese Episoden könnten dich auch interessieren:

Februar 3, 2023

P098: Verletzungen im Dummytraining

Januar 21, 2022

P071: Fit im Dummytraining – wie du deinen Hund körperlich unterstützen kannst. Mit Carmen Heritier

Verpasse keine Trainingsaufgaben

 Melde dich zu hier zum Newsletter an und du verpasst keine Neuigkeiten!

Susanne

Gründerin der Hundeschule Jagdfieber

Seit über 10 Jahren bringe ich in der Hundeschule Jagdfieber Mensch-Hund-Teams das Dummytraining bei. 


Ich habe mich voll und ganz auf das Dummytraining spezialisiert und unterrichte es hauptsächlich online in meinen Kursen und dem Mitgliederbereich "Team Jagdfieber".


In meiner kostenlosen Trainingsgruppe Jagdfieber schicke ich dir jeden Freitag eine Mail mit Infos zum Podcast oder mit einer extra Trainingsaufgabe für dich zu Hause.


Es ist so ein toller Sport und möchte dich dabei begleiten, ihn zu verstehen und zu genießen.

Einen Kommentar abschicken
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Teile diesen Artikel auf deiner Lieblingsplattform.

Gratis Trainingsreihe
19. bis 25. April