P127: Dummyprüfung für alle Rassen und Mischlinge – ein Interview mit BHV Dummyprüfer Sebastian

März 14, 2024


Verpass keine Episode und höre die Episode direkt auf dieser Webseite oder abonniere den Podcast Dummy&Co auf einer Podcast App deiner Wahl!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Podigee zu laden.

Inhalt laden

Was ist eigentlich die BHV-Dummyprüfung? Diese Frage beantworte ich in dieser Podcastepisode, denn ich hatte den BHV-Dummyprüfer Sebastian zu Gast im Interview und konnte ihm Fragen zu den Teilnahmebedingungen, den Aufgaben und dem Prüfungsablauf stellen. So bekommst du einen guten Überblick über die BHV-Dummyprüfung.

Wer kann an einer Dummyprüfung im BHV teilnehmen?

Die Teilnahme an der BHV-Dummyprüfung ist für alle Hunde offen, unabhängig von Rasse, Größe des Hundes oder einer Mitgliedschaft im BHV. Je nach Leistungsstand gibt es drei verschiedene Klassen: Schnupperer, Anfänger und Fortgeschrittene.

Anforderungen in der BHV-Dummyprüfung

Je nach Startklasse und Gelände bietet die BHV-Dummyprüfung eine Vielzahl von Anforderungen und Distanzen. Die Teilnahme für wasserscheue oder schussempfindliche Hunde ist kein Problem, da es weder Aufgaben mit Schuss noch mit Wasser gibt.

Es gibt Pflicht- und Wahlaufgaben, wobei der Prüfer sich zwei aus den Wahlaufgaben auswählen kann. Dabei sind die Aufgaben variabel und abhängig vom Gelände. Die Fußarbeit spielt in allen Klassen eine Rolle.

Bestimmte Verhaltensweisen können dazu führen, dass eine Aufgabe mit 0 Punkten bewertet wird, allerdings führt eine Null aber nicht automatisch zur nicht bestandenen Prüfung. Es reichen 51 Prozent der Maximalpunkte zum Bestehen der Prüfung.

Fazit

Die BHV-Dummyprüfung ist eine tolle Möglichkeit, die Leistung deines Hundes zu testen und unabhängig von Rasse und Größe an einer Dummyprüfung teilzunehmen. Du bekommst in dieser Podcastepisode einen guten Überblick über den Ablauf und die Voraussetzungen für die Teilnahme an einer Dummyprüfung beim BHV.

Sebastian teilt im Interview seine wertvollen Einblicke in das Training von Hunden für Dummyprüfungen und erzählt von seinen eigenen Erfahrungen im Team Jagdfieber.


Diese Episoden könnten dich auch interessieren:

April 28, 2023

P104: 7 Dinge die du vernachlässigen kannst, wenn du KEINE Prüfung im Dummytraining melden möchtest

Verpasse keine Trainingsaufgaben

 Melde dich zu hier zum Newsletter an und du verpasst keine Neuigkeiten!

Susanne

Gründerin der Hundeschule Jagdfieber

Seit über 10 Jahren bringe ich in der Hundeschule Jagdfieber Mensch-Hund-Teams das Dummytraining bei. 


Ich habe mich voll und ganz auf das Dummytraining spezialisiert und unterrichte es hauptsächlich online in meinen Kursen und dem Mitgliederbereich "Team Jagdfieber".


In meiner kostenlosen Trainingsgruppe Jagdfieber schicke ich dir jeden Freitag eine Mail mit Infos zum Podcast oder mit einer extra Trainingsaufgabe für dich zu Hause.


Es ist so ein toller Sport und möchte dich dabei begleiten, ihn zu verstehen und zu genießen.

Einen Kommentar abschicken
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Teile diesen Artikel auf deiner Lieblingsplattform.

Gratis Trainingsreihe
19. bis 25. April